Fussball

Ein Underdog muckt auf

18.05.2012 00:00, Von Uwe Bauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirkspokal: Am Sonntag kommt’s aber zum Traumfinale zwischen VfL II und Heiningen

Es ist gekommen, wie es (fast) alle prognostiziert hatten: Die beiden Bezirksligisten VfL Kirchheim II und FC Heiningen haben gestern beim Final Four in Wendlingen den Einzug ins Endspiel perfekt gemacht. Pokalschreck SGM Jebenhausen/Bezgenriet unterlag dem VfL bloß mit 2:3, der TSV Notzingen stand beim 0:5 gegen den Bezirksliga-Meister auf verlorenem Posten.

Der VfL Kirchheim II tat sich gegen den Pokalschreck SGM Jebenhausen/Bezgenriet im Abschluss enorm schwer, gewann aber mit 3:2. Josip Colic (Mitte) erzielte einen Treffer, hier vergab er aber in aussichtsreicher Position vor SGM-Keeper Andreas Pittner (rechts Carlo Groß). Foto: Urtel
Der VfL Kirchheim II tat sich gegen den Pokalschreck SGM Jebenhausen/Bezgenriet im Abschluss enorm schwer, gewann aber mit 3:2. Josip Colic (Mitte) erzielte einen Treffer, hier vergab er aber in aussichtsreicher Position vor SGM-Keeper Andreas Pittner (rechts Carlo Groß). Foto: Urtel

Damit kommt es am Sonntag um 15 Uhr an gleicher Stelle zum Traumfinale zwischen dem Titelverteidiger VfL II und Bezirksliga-Meister Heiningen. „Wir wollen den Titel unbedingt verteidigen und werden alles daran setzen, um zu gewinnen“, kündigte Kirchheims Trainer Stefan Haußmann an. FCH-Trainer Tobias Flitsch freut sich auf das Duell der beiden besten Teams der Bezirksliga. „Das ist das Duell zweier spielstarker Mannschaften“, sagte er, „jetzt ist unser Ziel, den Pokal auch zu holen und das Double zu schaffen, das wäre für den Verein eine tolle Sache.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Fußball

Gelbe Karte für Zeitspiel?

Fußball: Der WFV will sich die Chance auf Spiele in diesem Jahr unbedingt offen halten – Der Bezirksvorsitzende Veit fragt: „Warum?“

„Die Vereine wollen Klarheit, das ist ihr gutes Recht“, sagt der Vorsitzende des hiesigen Fußballbezirks, Rainer Veit. Klarheit gibt es vorerst aber nicht. Denn der…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten