Fussball

Ein Polster bleibt

19.05.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Oberliga, Frauen: TBN verliert, ist aber wohl durch

Im Karlsruher Vorort beim ASV Hagsfeld war für die Fußballerinnen des TB Neckarhausen nichts zu holen. Sie mussten ohne Punkte und mit drei Gegentoren im Gepäck die Rückreise antreten.

Dass es bei der derzeitigen personellen Situation beim deutlich besser platzierten Gegner schwer werden würde, war schon vorher klar. Allerdings haben die Grün-Weißen gute Erinnerungen an Hagsfeld, da sie diesen Gegner schon einmal in der ersten Runde des DFB-Pokals besiegen konnten. Diesmal zeigte sich von Beginn an, dass die Badenerinnen nichts verschenken wollten. Sofort wurde Druck auf das Gehäuse von Sina Höss ausgeübt. In der 3. Minute landete ein Knaller an der Latte. Monika Falk setzte nach und hatte keine Mühe, den Ball zur frühen 1:0-Führung zu versenken.

Den Lutz-Schützlingen war die Verunsicherung anzumerken, befinden sie sich doch zum ersten Mal seit Jahren in Abstiegsgefahr. Dass sie Fußball spielen können, zeigten sie immer wieder mit guten Spielzügen nach vorne. Bei einem Eckball in der 10. Minute verfehlte Anke Kittelberger mit einem schulmäßigen Kopfball nur um Zentimeter das Ziel. Die Gastgeberinnen hatten mehr Glück. Mit einem Sonntagsschuss in den Winkel erhöhte Anja Giraud auf 2:0. Nach einer halben Stunde scheiterte Lara Kugler erst an der Torhüterin und ihr Nachschuss wurde auf der Linie geklärt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 43% des Artikels.

Es fehlen 57%



Fußball

Gelbe Karte für Zeitspiel?

Fußball: Der WFV will sich die Chance auf Spiele in diesem Jahr unbedingt offen halten – Der Bezirksvorsitzende Veit fragt: „Warum?“

„Die Vereine wollen Klarheit, das ist ihr gutes Recht“, sagt der Vorsitzende des hiesigen Fußballbezirks, Rainer Veit. Klarheit gibt es vorerst aber nicht. Denn der…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten