Fussball

Ein großer, lohnenswerter Schritt

23.10.2021 05:30, Von Jens S. Vöhringer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Volleyball: 2020 ist Vanessa Warth aus Nürtingen nach Florida gezogen und kann dort dank eines Stipendiums Sport und Studium verbinden. Nach einer Verletzung fiel die vergangene Saison für die frühere TG-Spielerin ins Wasser, dafür läuft es im zweiten Anlauf erheblich besser.

Die Zeit vergeht auch im Ausland schnell. Vor etwas über einem Jahr ist die Nürtingerin Vanessa Warth in die USA übergesiedelt, studiert dort seit 2020 in West Palm Beach dank eines Stipendiums Business Administration, ein Studiengang der Betriebswirtschaftslehre. Außerdem spielt sie im östlichen Florida Volleyball an der Keiser University. Ihre Aktivenkarriere nähert sich aber schon bald dem Ende. Denn nach der noch laufenden Saison und dem Abschluss im Mai 2022 war’s das wohl vorerst einmal damit.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Fußball

Kein Fußball, kein Handball mehr: Verbände ziehen die Reißleine

Corona: Wegen einer neuen, verschärften Verordnung der Landesregierung sehen sich die Sportverbände in Baden-Württemberg noch am Freitagabend gezwungen die Reißleine zu ziehen. Alle Amateur-Spiele sind mit sofortiger Wirkung abgesagt. Der Frust unter den Funktionären ist groß.

Nun also doch. Gerade als sich die…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit