Fussball

Ein Fressen für den Reißwolf

10.12.2020 05:30, Von Uwe Bauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Die 19 Vereine sind sich einig, dass die Saison nicht wie vorgesehen beendet werden kann

Ab in die Tonne: Seit Dienstagabend ist klar, dass der Landesliga-Spielplan für die Saison 20/21 ein gefundenes Fressen für den Reißwolf ist. Das offizielle Planwerk ist obsolet, Staffelleiter Karl-Josef Deutelmoser muss es komplett überarbeiten – und einen Großteil davon ganz neu terminieren. Die 19 Vereine der Staffel 2 sind sich nämlich einig, dass die Spielzeit nicht wie vorgesehen zu Ende gebracht werden kann.

Wie lange der Spielbetrieb in Württemberg noch ruht, ist derzeit nicht absehbar. Foto: Jürgen Holzwarth
Wie lange der Spielbetrieb in Württemberg noch ruht, ist derzeit nicht absehbar. Foto: Jürgen Holzwarth

Ginge es nach dem offiziellen Terminplan, wäre am letzten Wochenende der letzte Landesliga-Spieltag im Jahr 2020 über die Bühne gegangen. Doch die Vereine des 19er-Feldes befinden sich längst in der unfreiwilligen Winterpause. Das unerbittliche Corona-Virus gibt den Spielverderber. Fast sieben Wochen ist es mittlerweile schon her, dass letztmals das runde Leder gerollt ist. Und das Ende ist nicht absehbar, wann es wieder weitergehen kann, das wagt derzeit keiner zu prognostizieren. Hinter den Kulissen wird heftig gewerkelt, die Verantwortlichen im Württembergischen Fußballverband (WFV) basteln an Modellen, um die Saison irgendwie in die Wertung zu bringen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Fußball

Ein neuer Farbtupfer unter der Teck

Fußball: Deni Kalfic hat mit ein paar Kumpel den FC Kirchheim gegründet – In der Saison 21/22 soll es bereits um Punkte gehen

Die Fußball-Landschaft im Bezirk Neckar-Fils ist mitten in der Corona-Krise um einen Farbtupfer bunter geworden: Deni Kalfic, der auch schon für den FV 09 Nürtingen die…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten