Fussball

Ein doppelter Leckerbissen

22.08.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball: B- und C-Junioren des VfB Stuttgart und des FC Bayern treffen in Beuren aufeinander

Es ist ein absoluter Leckerbissen – und das gleich im Doppelpack: Am kommenden Sonntag, 26. August, steigt in Beuren gleich zweimal das Duell zwischen dem VfB Stuttgart und Bayern München.

Um 13 Uhr trifft die B-Jugend (U 16) des VfB in einem Freundschaftsspiel auf die Münchner, um 15 Uhr stehen sich die C-Jugendlichen (U 14) beider Vereine gegenüber.

Mit Freude nahmen die Verantwortlichen des TSV Beuren die Zusage von Sebastian Dremmler, seines Zeichens Spiel-Koordinator Junior-Team des FC Bayern München („alles klar – wir freuen uns wieder auf Beuren“), zur Kenntnis und stürzten sich in die Vorbereitungen.

Welche Talente in solchen Teams schlummern können, zeigt sich meist einige Jahre später. So durchliefen Spieler wie Bastian Schweinsteiger oder Philipp Lahm die Bayern-Jugend, der heutige Münchner Torjäger Mario Gomez wie auch Madrids Mittelfeldstratege Sami Khedira lernten einst in der VfB-Jugend das Fußballspielen. Und nicht zuletzt der Beurener Lokalmatador Christian Gentner, Mittelfeldakteur in Stuttgart, feierte einst ebenso in der VfB-Jugend Erfolge.

„Wir freuen uns, dass wir zwei so hochkarätige Jugendspiele bei uns ausrichten können“, sagt Gerd Rebmann, Vorsitzender des TSV Beuren, der zudem noch eine weitere gute Nachricht hat: „Der Eintritt ist frei.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 48% des Artikels.

Es fehlen 52%



Fußball

Yannik Köglers Hattrick als der Türöffner

Fußball-Landesliga, Staffel 2: 6:1 gegen Buch – Nach dem 0:1-Rückstand drehte der Torjäger und mit ihm die TSV Oberensingen auf

Die Siegesserie geht weiter. Die TSV Oberensingen bezwang den TSV Buch mit 6:1 und feierte damit den fünften Sieg in Folge. Den Unterschied in einer unterhaltsamen Begegnung…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten