Anzeige

Fussball

Ein Alptraum-Spieltag für die Torhüter

27.08.2018, Von Sebastian Gugel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2: Dennis Stutz trifft vierfach – Nazifou Mamanzougou, Kevin Sen, Manuel Hausser, Benjamin Henzler und Nicolas Herget mit Dreierpack

Mit Germania Schlaitdorf (5:0-Sieg über den TV Tischardt), TSV Grötzingen (5:1 gegen den TB Neckarhausen) und TSV Oberboihingen (2:0-Erfolg beim TSV Ötlingen) thronen drei Teams aus dem Raum Nürtingen mit weißer Weste an der Spitze der A2. Der TSV Grafenberg musste dieses Trio nach einer 1:5-Packung bei der SPV 05 Nürtingen ziehen lassen. Noch übler erwischte es den AC Catania Kirchheim, der vom TSV Altdorf gleich zehn Buden eingeschenkt bekam.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 9% des Artikels.

Es fehlen 91%



Anzeige

Fußball

Der FCF jubelt nach Köngener Patzer

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils: Frickenhausen baut Vorsprung auf vier Zähler aus – SGEH verlässt die Abstiegsregion – TSVN geht baden

Der Ostermontag ist gestern zum Festtag für den FC Frickenhausen geworden. Der Tabellenführer der Bezirksliga hat mit einem souveränen 4:0-Heimsieg über den FC…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten