Fussball

Eher Ansporn als Nachteil

12.11.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 1: Schwere Aufgaben für TVU, TSVK II und TSVO II.

Während der TSV Köngen II in der Kreisliga A, Staffel 1, mit dem ASV Aichwald eines der Top-drei-Teams empfängt, steht der TV Unterboihingen vor der Aufgabe TSV Wernau – der Fünftplatzierte hat zudem mit Trainer Harald Mangold ein kleines Ass im Ärmel. Die TSV Oberensingen II reist unter neuen Voraussetzungen zur SG Eintracht Sirnau.

Derzeit scheint Tabellenführer TV Unterboihingen nur sich selbst schaden zu können. Nach der 7:1-Galavorstellung gegen Odyssia Esslingen schreiten die Rothemden weiter vorneweg und reisen nun zum Fünften, TSV Wernau. „Das wird ein großes Kaliber, ein schwerer Fight. Zudem kennt Trainer Harald Mangold den ein oder anderen Spieler von uns und wird sein Team gut einstellen“, mutmaßt TVU-Trainer Daniel Zeller. Mit Nico Maag, Marvin Petzi und Frieder Bächle fallen gleich drei Spieler verletzt aus, Zoltan Sebescen kehrt hingegen in den Kader zurück. „Mit dieser Mammutaufgabe können wir zeigen, ob Odyssia ein Ausrufezeichen war und wir jetzt ein zweites hinterhersetzen können“, sagt Zeller. „Wir spielen auf Sieg und wollen gewinnen. Das wäre ungemein wichtig – und wird ungemein schwer.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 43% des Artikels.

Es fehlen 57%



Fußball

Den Serienhelden droht eine Sendepause

Fußball: Denkwürdige Partien produziert der Sport immer mal wieder. Landesligist FC Frickenhausen hat ein solches Match am Samstagnachmittag gegen den TSGV Waldstetten durchlebt. Nicht nur aus sportlichen Gründen wird dieses 1:0 lange in Erinnerung bleiben.

Nein, dies war kein Spiel wie jedes andere, das sich am…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit