Fussball

Effiziente Nullfünfer

16.09.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B

Die SPV 05 Nürtingen II hat die Neuauflage der am 31. August beim Stand von 0:0 in der 77. Spielminute wegen eines Flutlichtausfalls abgebrochene Begegnung beim TSV Altdorf II am Dienstag mit 4:1 gewonnen und sich in der Staffel 4 der Kreisliga B auf Platz fünf vorgeschoben. Die SPV hatte mehr vom Spiel und war effektiver“, sagte TSVA-Spielleiter Dietmar Kohler, „wir hatten auch unsere Chancen, deshalb ist der Sieg um ein Tor zu hoch ausgefallen.“ Mann des Abends war Mithat-Mert Demir, der gleich dreimal traf – zum 0:1 per Distanzschuss (12.), zum 1:3 per Foulelfmeter (73.) und zum 1:4 per unhaltbarem 18-Meter-Freistoß in den Winkel (86.). Jan Blind hatte zwischenzeitlich ausgeglichen (35., Foulelfmeter), Salissou Soule für die erneute Führung der Gäste gesorgt (51.).

In der Staffel 2 setzte der FV Plochingen II am Dienstag seinen Lauf fort. Im vom fünften Spieltag vorgezogenen Match gegen den TV Unterboihingen II feierte der Tabellenführer auf dem heimischen Pfostenberg den fünften Sieg im fünften Spiel. Die Treffer erzielten Lasse Bounin (3., 53.), Kevin Schälling (51.) und Marius Blank (83.). Nach dem Blitzstart kamen die Plochinger erst wieder in der zweiten Halbzeit ins Rollen und siegten verdient. „Der TVU wollte nicht viel, unser Torhüter musste nicht einmal sein Trikot waschen“, lachte FVP-Pressemann Frederic Karberg. uba

Fußball

Zwischen Gipfelsturm und Wellenreiten

Fußball: Während für die TSV Oberensingen mit dem Hit gegen den SC Geislingen der Titelkampf in der Landesliga immer mehr Fahrt aufnimmt, sind der FC Frickenhausen und der TSV Köngen am Wochenende auf der Flucht vor der roten Zone.

Dem eifrigen Punktesammeln sei Dank. Das sonntägliche Match zwischen der TSV…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit