Fussball

Duell der Giganten

25.08.2017 00:00, Von Rudi Fritz — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A 2: Der TSV Grafenberg muss nach Dettingen

Bereits am zweiten Spieltag kommt es zum direkten Aufeinandertreffen der beiden am höchsten gehandelten Meisterschaftsaspiranten: Topfavorit SF Dettingen empfängt unter der Teck den TSV Grafenberg.

Beide Mannschaften haben ihre Auftakthürden erfolgreich übersprungen. „Mit Grafenberg erwartet uns eine Topmannschaft mit einer sehr starken Offensive. Vor allem mit Carmelo Sessa und Frieder Geiger kommt Torgefahr pur auf uns zu“, zollt der neue SFC-Trainer Robin Jaksche dem Angriff der Gäste großen Respekt. Personalmäßig fehlen bei den Sportfreunden noch einige Urlauber und die nach dem Jesingen-Spiel verletzt ausfallenden Fabian Gollert und Samuel Haßelbach. „Dettingen ist in der Favoritenrolle“, sieht Grafenbergs Coach Peter Slavic die Gastgeber im Vorteil. Beim 6:3-Auftaktsieg seiner Mannschaft missfielen dem TSVG-Trainer vor allem Unkonzentriertheiten in der Defensive. Slavic muss neben den vier Langzeitverletzten Janik Ahlgrimm, Philipp Motteler, Manfred Rademacher und Niklas Donth auch auf die beiden Urlauber Marc Euchner und Philipp Dennenmoser verzichten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Fußball

Starker FC Frickenhausen verliert gegen Dorfmerkingen 1:2

Fußball-WFV-Pokal: Landesligist FC Frickenhausen liefert gegen die SF Dorfmerkingen einen großen Kampf. Nach dem 1:2 gegen den klar favorisierten Oberligisten verpasst das Team von Trainer Stephan Rothweiler aber den Sprung ins Achtelfinale.

Das Lob kam von einem, der sich auskennt. „Frickenhausen hat uns fast aus der…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit