Fussball

Duell der Aufsteiger auf dem Wörth

30.10.2015 00:00, Von Alexander Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga 2: FV 09 Nürtingen empfängt den SC Stammheim – Druck auf den TSV Köngen steigt vor dem Spiel gegen Bad Boll

Der eine, der FV 09 Nürtingen, wartet seit drei Spielen auf einen Sieg, beim anderen, dem TSV Köngen, sind es mittlerweile schon fünf. Die Chance, dass zumindest eine der Serien reißt, dürfte bei den Nürtingern etwas größer sein. Denn während der FV 09 Mitaufsteiger SC Stammheim empfängt, wartet auf Köngen mit dem TSV Bad Boll der nächste Gegner aus der Landesliga-Spitzengruppe. Anstoß bei beiden Partien ist am Sonntag um 15 Uhr.

Nur ein Punkt aus den vergangenen drei Spielen. Bei manch anderem Landesligisten könnte man bei vergleichbarer Punkteausbeute eigentlich so nach und nach von einer Mini-Krise sprechen. Nicht jedoch beim FV 09 Nürtingen. Krisenstimmung auf dem Wörth? Keine Spur. Das generelle Befinden ist bestens. Daran konnte auch der unglückliche Elfmeter am Sonntag nichts ändern, der die Nullneuner beim SC Geislingen in allerletzter Minute noch den Sieg kostete. Natürlich war Daniel Teufel enttäuscht. Aber schon ein, zwei Mützen Schlaf reichten Nürtingens Trainer, um die Ereignisse im Eybacher Stadion in Geislingen in neuem Licht zu sehen. „Jetzt überwiegt der Stolz über die Leistung der Mannschaft. Wir haben ein tolles Spiel abgeliefert“, sagt Teufel nach dem 2:2 beim Liga-Mitfavoriten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Fußball

Wernau verpflichtet Harald Mangold

Fußball-Kreisliga A, Staffel 1

Der TSV Wernau hat einen neuen Trainer: Harald Mangold, von 2010 bis 2014 mit großem Erfolg beim TSV Köngen tätig, übernimmt den Tabellensiebten der A1 und tritt damit die Nachfolge des überraschend zum Bezirksligisten VfL Kirchheim abgewanderten Armin Ohran an. „Harald Mangold passt…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten