Fussball

„Dreifacher Sen“ rettet den TSV Jesingen

02.12.2019 05:30, Von Sebastian Gugel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2: TSVJ siegt nach 0:2-Rückstand – Oberboihingen erzielt drei Tore in vier Minuten gegen Türkspor

Der TSV Jesingen nutzte durch einen 4:2-Arbeitssieg in Neckarhausen die Punkteteilung von Ligaprimus Oberboihingen (4:4 gegen Türkspor Nürtingen) und steht nun punktgleich an der Tabellenspitze. Dahinter nahmen sich die Verfolger Linsenhofen und Grafenberg gegenseitig die Punkte weg (1:1).

Torhüter Felix Springmann zieht im Duell mit Linsenhofens Kapitän Alexander Andreae zurück. Zum Glück für den TSV Grafenberg. Foto: Niels Urtel
Torhüter Felix Springmann zieht im Duell mit Linsenhofens Kapitän Alexander Andreae zurück. Zum Glück für den TSV Grafenberg. Foto: Niels Urtel

Heimniederlagen setzte es für Altdorf (2:4 gegen den FV 09 Nürtingen), Grötzingen (1:2 gegen Schlaitdorf) und die SF Dettingen (1:3 gegen Harthausen), den einzigen Heimerfolg des Spieltags feierte der TV Bempflingen mit 2:1 gegen den SV Nabern.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Fußball

FCFrickenhausen und TSV Oberensingen mit Ärger im Bauch

Fußball-Landesliga: Sowohl beim FC Frickenhausen als auch bei der TSV Oberensingen sind sie nach dem Saisonauftakt unzufrieden gewesen. In ihren ersten Heimspielen am morgigen Samstag um 15.30 Uhr wollen es beide gegen Waldhausen und Blaubeuren besser machen.

Verärgert – und gefrustet, so musste es beim FC…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit