Fussball

„Drei schwarze Wochen“

04.07.2018 00:00, Von Alexander Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B 6: Beuren war zeitweise auf Titelkurs, jetzt will der TSV in der Staffel 5 angreifen

„Ich hab es noch einmal bestätigt bekommen, was ich für eine starke Mannschaft hatte“, sagte Trainer Ayhan Mutlu, nachdem sich der TSV Beuren in der zweiten Relegationsrunde Mitte Juni knapp dem TSV Neckartailfingen II geschlagen geben musste und die Saison 2017/18 als Vizemeister der Kreisliga B 6 beinahe mit dem Aufstieg gekrönt hätte.

So erfolgreich die vergangene Spielzeit für die Truppe vom Lettenwäldle allein schon wegen dem 3:0-Derbysieg in der ersten Aufstiegsrunde gegen den Erzrivalen VfB Neuffen auch war: Zeitweise hatte es danach ausgesehen, als wäre sogar noch mehr drin gewesen für den TSV. Kurz nach der Winterpause hatten die Beurener dem TSV Ötlingen die Tabellenführung abgeluchst und die Meisterschaft im Blick. Wären da nicht die „drei schwarzen Wochen“ Ende April und Anfang Mai gewesen, die laut TSV-Abteilungsleiter Marc Claus den Titelkampf letztendlich vorzeitig entschieden. „Es waren vier Spiele, in denen sich vier Leistungsträger verletzt haben. Das hat unseren Kader ausgedünnt und am Ende haben uns die entscheidenden Prozentpunkte gefehlt“, sagt Claus. Nach dem 1:1 gegen die SGM Reudern/Oberensingen, dem 2:5 gegen den TSV Owen und der knappen 2:3-Pleite im direkten Duell mit den Ötlingern war der TSVÖ vier Spieltage vor Schluss auf zehn Punkte enteilt und Beuren plötzlich mittendrin im Kampf um Platz zwei.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Fußball

Trügerische Zwischenbilanz

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Der FCF erwartet morgen Vordermann Plattenhardt – TSVO empfängt kampfstarke Gäste aus Bayern

Zehn Spiele und erst zwei Niederlagen – Stephan Rothweiler, der Spielertrainer des FC Frickenhausen, hat allen Grund zufrieden zu sein. Die gute Zwischenbilanz mit Rang sieben ist…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten