Fussball

Drei Minuten Tiefschlaf

15.03.2016 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Verbandsliga, Frauen: FV 09 verliert in Munderkingen

Enttäuschung bei den Verbandsliga-Fußballerinnen des FV 09 Nürtingen: Beim abstiegsgefährdeten VfL Munderkingen unterlagen die Nullneunerinnen mit 1:2 und müssen jetzt den Blick langsam nach unten richten.

Schon in der ersten Spielminute die erste Chance für den VfL: Nach einem schlechter Rückpass schaltete eine Munderkinger Stürmerin schnell, doch Torspielerin Anika Maisch klärte. Der schlecht bespielbare Rasen und der starke Wind auf der Alb machte den Nullneunerinnern das Leben schwer und die Bälle versprangen immer wieder, sodass ein genaues Passspiel fast unmöglich war.

Die erste Chance für die Gäste hatte Saskia Walter, die nach einer Vorlage von Cecilia Mauthe freistehend abzog, jedoch an Torhüterin Eva Turiello scheiterte (10.). Nur zwei Minuten später die nächste Chance für Torjägerin Saskia Walter, doch der Ball zischte knapp am Tor vorbei. Nach einem Foul im Nürtinger Strafraum kam eine VfL-Stürmerin zu Fall, der Schiedsrichter zögerte nicht und zeigte auf den Elfmeterpunkt. Doch die Gastgeberinnen nahmen das Geschenk nicht an, Regina Lang schossen das Leder weit über den Nürtinger Kasten (22.).

In der 27. Minute die erste Ecke für die 09-Kickerinnen: Lea Schade brachte die Kugel scharf vor das Tor und Caroline Schmidt köpfte den Ball zum 0:1 in die Maschen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 45% des Artikels.

Es fehlen 55%



Fußball

Wernau verpflichtet Harald Mangold

Fußball-Kreisliga A, Staffel 1

Der TSV Wernau hat einen neuen Trainer: Harald Mangold, von 2010 bis 2014 mit großem Erfolg beim TSV Köngen tätig, übernimmt den Tabellensiebten der A1 und tritt damit die Nachfolge des überraschend zum Bezirksligisten VfL Kirchheim abgewanderten Armin Ohran an. „Harald Mangold passt…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten