Fussball

Donnerwetter zieht an Fuchsgrube vorbei

15.05.2017 00:00, Von Reimund Elbe — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Staffel 2: TSV Köngen landet durch den 3:1-Heimsieg über den SC Geislingen einen Befreiungsschlag

Wahre Meister der Effektivität und Genauigkeit: Die abstiegsgefährdeten Fußballer des TSV Köngen haben sich in einer mit hohem Tempo geführten Landesliga-Partie per 3:1 (2:1) über den Tabellendrittletzten SC Geislingen der meisten Sorgen entledigt.

Moment der Entscheidung: Köngens Sven Römer macht mit dem 3:1 den Deckel drauf und möglicherweise den Klassenverbleib perfekt.  Foto: Just
Moment der Entscheidung: Köngens Sven Römer macht mit dem 3:1 den Deckel drauf und möglicherweise den Klassenverbleib perfekt. Foto: Just

Jene knapp 150 Zuschauer, die gestern Nachmittag Landesliga-Fußball einer fast parallel im TV laufenden Zweitligaspiele-Übertragung (inklusive VfB-Showdown in Hannover) vorzogen, mussten über dieses Handeln nicht gram sein. Zum einen bekamen sie in der Fuchsgrube ein Naturschauspiel in Form eines über den Fildern in sicherer Entfernung hinwegziehenden Gewitters mit deutlich vernehmbarem Donnergrollen geboten, zum anderen sahen sie kampfeslustige Fußballer, die für ein ansehnliches Spielniveau sorgten. Dass sich die Köngener letztendlich der meisten Abstiegssorgen entledigen konnten – der Heimsieg gegen eine wild und entschlossen kämpfende Geislinger Mannschaft stabilisierte Tabellenplatz zehn massiv –, lag an mehreren Ursachen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Fußball

Gelbe Karte für Zeitspiel?

Fußball: Der WFV will sich die Chance auf Spiele in diesem Jahr unbedingt offen halten – Der Bezirksvorsitzende Veit fragt: „Warum?“

„Die Vereine wollen Klarheit, das ist ihr gutes Recht“, sagt der Vorsitzende des hiesigen Fußballbezirks, Rainer Veit. Klarheit gibt es vorerst aber nicht. Denn der…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten