Fussball

Dietrich rettet Punkt

22.02.2016 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2

Die Spieler des TSV Altdorf wussten nach dem ersten Punktspiel nicht so recht, ob sie sich freuen oder ärgern sollen. Nach einem 2:0-Vorsprung reichte es gegen Neidlingen nur zu einem 3:3-Unentschieden. Foto: Just
Die Spieler des TSV Altdorf wussten nach dem ersten Punktspiel nicht so recht, ob sie sich freuen oder ärgern sollen. Nach einem 2:0-Vorsprung reichte es gegen Neidlingen nur zu einem 3:3-Unentschieden. Foto: Just

2:0 geführt, dann zurückgelegen, letztlich noch 3:3 gespielt – der TSV Altdorf rettete gegen den TV Neidlingen noch einen Zähler und liegt weiterhin auf Platz drei. Keine Chance hatte Schlusslicht TG Kirchheim beim 1:6 gegen den TV Unterlenningen. Die Partie zwischen dem TSV Grafenberg und der SpVgg Germania Schlaitdorf wurde wegen der schlechten Platzverhältnisse abgesagt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 55% des Artikels.

Es fehlen 45%



Fußball

Wernau verpflichtet Harald Mangold

Fußball-Kreisliga A, Staffel 1

Der TSV Wernau hat einen neuen Trainer: Harald Mangold, von 2010 bis 2014 mit großem Erfolg beim TSV Köngen tätig, übernimmt den Tabellensiebten der A1 und tritt damit die Nachfolge des überraschend zum Bezirksligisten VfL Kirchheim abgewanderten Armin Ohran an. „Harald Mangold passt…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten