Fussball

Die Weichen sind schon gestellt

21.06.2017 00:00, Von Uwe Bauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Nach dem Zittern herrscht beim FV 09 Nürtingen und beim TSV Köngen wieder große Zuversicht

Es war wieder eng, wie im Vorjahr. Doch das Wichtigste: Die beiden Landesligisten FV 09 Nürtingen und TSV Köngen haben erneut das Klassenziel erreicht. Entsprechend groß war die Erleichterung in beiden Lagern. Jetzt blickt man hier wie da nach vorn, die Planungen für die neue Spielzeit sind weitestgehend abgeschlossen. Beide Vereine gehen mit einer ganzen Reihe an Neuzugängen in die neue Saison.

09-Keeper Florian Hekele wird von Köngens Stürmer Max Pradler attackiert. Die beiden Derbys gingen jeweils an die Gastgeber. Foto: Just
09-Keeper Florian Hekele wird von Köngens Stürmer Max Pradler attackiert. Die beiden Derbys gingen jeweils an die Gastgeber. Foto: Just

„Insgesamt war’s eine sehr gelungene Saison für uns“, blickt Sven Ertinger, stellvertretender Sportlicher Leiter beim TSV Köngen, auf die abgelaufene Runde zurück. Vor einem Jahr mussten die Grün-Weißen noch durch die Mühlen der Relegation, diesmal war das rettende Ufer schon am vorletzten Spieltag erreicht. Der 2:1-Sieg gegen den TSV Blaustein spielte auch dem FV 09 in die Karten, der mit einem 1:0 gegen den SC Geislingen ebenfalls alles klar gemacht hat. „Wir waren alle heilfroh, dass wir es gegen Geislingen geschafft haben“, sagt 09-Kapitän Oliver Scherb, der nun zusammen mit Manuel Rothweiler auf die Trainerbank wechselt. „Aber es war ein grausames Spiel.“ Was soll’s, danach kräht jetzt kein Hahn mehr.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Fußball

Gelbe Karte für Zeitspiel?

Fußball: Der WFV will sich die Chance auf Spiele in diesem Jahr unbedingt offen halten – Der Bezirksvorsitzende Veit fragt: „Warum?“

„Die Vereine wollen Klarheit, das ist ihr gutes Recht“, sagt der Vorsitzende des hiesigen Fußballbezirks, Rainer Veit. Klarheit gibt es vorerst aber nicht. Denn der…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten