Fussball

Die Verfolger blasen zur Aufholjagd

19.02.2016 00:00, Von Uwe Bauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils: Herbstmeister Eislingen und Furore-Neuling SGM T/T Göppingen stehen am höchsten im Kurs

Zehn Wochen lang ruhte das runde Leder im Bezirksoberhaus, am Sonntag wird die Punktehatz mit einem kompletten Spieltag fortgesetzt. 16-mal müssen die 18 Teams noch ran, bis am 5. Juni der Meister und die Absteiger feststehen. Am höchsten im Kurs steht nach wie vor Absteiger FC Eislingen, trotz einer Schwächephase kurz vor der Winterpause. Aber die Verfolger blasen zur Aufholjagd, allen voran der drittplatzierte Neuling SGM T/T Göppingen.

Ab Sonntag dürfen sich die Fans wieder auf heiße Bezirksliga-Duelle freuen. Foto: Just
Ab Sonntag dürfen sich die Fans wieder auf heiße Bezirksliga-Duelle freuen. Foto: Just

Spannung ist im Titelrennen garantiert, ungeachtet des Vorsprungs von sechs Zählern, den die Eislinger auf den FC Donzdorf haben. Wie schnell ein komfortabel erscheinendes Polster futsch sein kann, hat der FCE schmerzlich erfahren müssen. Von den einst zwölf Punkten schmolz innerhalb von drei Wochen die Hälfte weg wie Schnee in der Frühlingssonne. Obwohl die Filstaler wegen vieler Verletzter bloß eines der letzten vier Partien gewannen, ist Spielleiter Thomas Rupp „sehr zufrieden“ mit der Vorrunde. Er redet auch nicht nicht lange drum herum: „Ziel ist der Wiederaufstieg in die Landesliga.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Fußball

Wernau verpflichtet Harald Mangold

Fußball-Kreisliga A, Staffel 1

Der TSV Wernau hat einen neuen Trainer: Harald Mangold, von 2010 bis 2014 mit großem Erfolg beim TSV Köngen tätig, übernimmt den Tabellensiebten der A1 und tritt damit die Nachfolge des überraschend zum Bezirksligisten VfL Kirchheim abgewanderten Armin Ohran an. „Harald Mangold passt…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten