Fussball

Die Stunde der Wahrheit

06.03.2020 05:30, Von Uwe Bauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Der Tabellenzweite TSV Oberensingen erwartet am Sonntag Spitzenreiter Türkspor Neu-Ulm

Erst Köngen, jetzt Türkspor Neu-Ulm und nächsten Freitag Frickenhausen – bei der TSV Oberensingen jagt an den ersten Spieltagen des Jahres 2020 ein Höhepunkt den anderen. Klar, dass nach dem 3:2-Auftaktsieg in der Fuchsgrube nun alle dem Schlager am Sonntag um 15 Uhr gegen den Tabellenführer entgegenfiebern. Zweiter gegen Erster – es ist das ultimative Gipfeltreffen. Bei einem Sieg wäre die TSVO selbst Spitzenreiter.

Schrecksekunde für die TSVO: Oliver Scherb wird von Ferdi Er, Köngens Baran Ates und TSVO-Spielleiter Zaim Emerllahu vom Feld geführt. Der Oberensinger Abwehrspieler wird gegen Spitzenreiter Türkspor Neu-Ulm aber möglicherweise doch dabei sein. Foto: Jürgen Holzwarth
Schrecksekunde für die TSVO: Oliver Scherb wird von Ferdi Er, Köngens Baran Ates und TSVO-Spielleiter Zaim Emerllahu vom Feld geführt. Der Oberensinger Abwehrspieler wird gegen Spitzenreiter Türkspor Neu-Ulm aber möglicherweise doch dabei sein. Foto: Jürgen Holzwarth

Der FC Frickenhausen ist auch erfolgreich in die zweite Saisonphase gestartet, hat nach seinem Husarenritt und dem Sturz des Tabellenführers TSV Neu-Ulm am Sonntag den schweren Gang zum ebenfalls aufstiegsambitionierten SV Ebersbach vor sich. Der TSV Köngen muss bei seinem Gastspiel beim Mitaufsteiger SV Neresheim endlich den Hebel umlegen und dreifach punkten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Fußball

„Die Fans im Stadion sind ausgerastet“

Interview mit dem Nürtinger Florian Kleinhansl nach der DFB-Pokalschlacht gegen Freiburg.

Der Nürtinger Florian Kleinhansl lieferte mit dem Fußball-Drittligisten VfL Osnabrück dem Bundesligisten SC Freiburg am Dienstagabend eine Pokalschlacht, die in einer 2:3-Niederlage nach Elfmeterschießen mündete. Der…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit