Fussball

Die SGEH spuckt Deizisau in die Suppe

29.04.2016 00:00, Von Uwe Bauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga: Nach dem 5:3 der Älbler ist T/T Göppingen Zweiter – FCF siegt in Wendlingen klar – TSVN siegt trotz Unterzahl

Der FC Frickenhausen wittert im Rennen um den Relegationsplatz Morgenluft. Trotz einiger Anlaufschwierigkeiten gewann der FCF beim TSV Wendlingen mit 5:2 und hat nur noch vier Punkte Rückstand auf Rang zwei. Den hat jetzt die SGM T/T Göppingen inne (4:1 beim SC Altbach). Die SGEH versalzte dagegen die Suppe des seitherigen Zweiten TSV Deizisau, festigte mit einem 5:3Erfolg Tabellenplatz sechs.

Der FC Frickenhausen gewann in Wendlingen nach großen Anlaufproblemen noch klar mit 5:2. Hier beharken sich Max Bajorat (FCF) und Dominik Wolf, links beobachten Benjamin Ruff (TSVW) und Kevin Sen. Foto: Just
Der FC Frickenhausen gewann in Wendlingen nach großen Anlaufproblemen noch klar mit 5:2. Hier beharken sich Max Bajorat (FCF) und Dominik Wolf, links beobachten Benjamin Ruff (TSVW) und Kevin Sen. Foto: Just

Eine frühe Rote Karte für Abwehrchef Dominic Ruopp steckte der TSV Neckartailfingen beim 3:1-gegen den TSV Denkendorf glänzend weg. Definitiv abgestiegen ist seit gestern der TSV Berkheim, der gegen den FC Rechberghausen mit 1:5 verlor. Der VfB Reichenbach machte zog ein 2:2 beim TSV RSK Esslingen zwar an Wendlingen vorbei, steht aber nach wie vor auf einem Abstiegsplatz. Der FV Faurndau entledigte sich mit einem 2:0 gegen den VfB Oberesslingen/Zell der letzten Abstiegssorgen. Spitzenreiter FC Eislingen setzte sich souverän gegen den TV Nellingen durch (4:1), der FC Donzdorf bleibt im Relegationsrennen (3:0 gegen den FV Neuhausen).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Fußball

2300 Euro für krebskranke Kinder

Die Fußballabteilung des TSV Harthausen hat im Januar und Februar einen Spendenlauf organisiert, dessen Erlös in Höhe von 2300 Euro dem Förderverein für krebskranke Kinder Tübingen zugutekommt. Vor ein paar Tagen fand die Scheckübergabe statt. Dabei entstand auch die Aufnahme mit (von links) Anton Hofmann, Vorsitzender des Fördervereins,…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten