Fussball

Die Nürtinger Siegesserie reißt

10.10.2015 00:14, Von Alexander Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Nach einem großem Kampf unterliegen die Nullneuner im Derby beim SV Bonlanden mit 0:1

Sie rannten, ackerten und versuchten alles. Der von Trainer Klaus Fischer taktisch gut eingestellte SV Bonlanden war gestern Abend dann allerdings doch eine Hausnummer zu groß. Nach großem Kampf musste sich der FV 09 Nürtingen knapp mit 0:1 geschlagen geben und verpasste somit den vierten Sieg in Folge.

Bonlandener (links) und Nürtinger schenkten sich gestern keine Verschnaufpause. Foto: Urtel
Bonlandener (links) und Nürtinger schenkten sich gestern keine Verschnaufpause. Foto: Urtel

Ganz am Ende, als die meisten der knapp vierhundert Derby-Zuschauer bereits wieder in Richtung Parkplatz pilgerten und die Spieler den Weg zurück in die Kabinen längst gefunden hatten, ganz am Ende, da ließ sich Klaus Fischer dann doch noch zu einem Lächeln hinreißen. „Ich bin glücklich, dass wir gewonnen haben“, sagte Bonlandens gern knurrender Kommandogeber nach dem 1:0-Erfolg gegen seine Ex-Mannschaft, „ganz unabhängig davon, dass es heute gegen Nürtingen ging.“ Ganz unabhängig? Wohl eher nicht. Denn komplett ohne Nostalgie ging es bei Klaus Fischer am gestrigen Abend nicht. „Ich müsste Lügen“, entfuhr es ihm dann doch noch, „wenn ich nicht sagen würde, dass ich heute ungern gegen sie verloren hätte.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%



Fußball

Wernau verpflichtet Harald Mangold

Fußball-Kreisliga A, Staffel 1

Der TSV Wernau hat einen neuen Trainer: Harald Mangold, von 2010 bis 2014 mit großem Erfolg beim TSV Köngen tätig, übernimmt den Tabellensiebten der A1 und tritt damit die Nachfolge des überraschend zum Bezirksligisten VfL Kirchheim abgewanderten Armin Ohran an. „Harald Mangold passt…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten