Fussball

Die „neuen Besen“ hinwegfegen

04.11.2016 00:00, Von Uwe Bauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Der FV 09 und der TSV Köngen gastieren bei Teams, die auf die Kommandos neuer Trainer hören

Die beiden Fußball-Landesligisten FV 09 Nürtingen und TSV Köngen haben am Wochenende undankbare Aufgaben zu lösen. Die Nürtinger gastieren am Samstag um 15 Uhr bei Schlusslicht SC Geislingen, die Köngener am Sonntag um 14.30 Uhr beim TSV Blaustein, der ebenfalls auf einem Abstiegsplatz steht. Erschwerend kommt hinzu: Bei beiden Gastgebern stehen neue Kommandogeber an der Seitenlinie.

Manuel Rothweiler (rechts, im Zweikampf mit dem Heininger Michael Neumann) und der FV 09 Nürtingen wollen endlich auch gegen tabellarische Hinterbänkler punkten und aus Geislingen drei Zähler mitbringen. Foto: Urtel
Manuel Rothweiler (rechts, im Zweikampf mit dem Heininger Michael Neumann) und der FV 09 Nürtingen wollen endlich auch gegen tabellarische Hinterbänkler punkten und aus Geislingen drei Zähler mitbringen. Foto: Urtel

Der SC Geislingen ist zwar Tabellenletzter, in den letzten Wochen haben sich die Kicker aus dem Eybacher Tal allerdings berappelt und unter dem neuen Trainer Jasmin Suvalic, der Ende September Uli Haug beerbt hat, den Anschluss ans untere Mittelfeld hergestellt. „Die Geislinger sind im Aufwind und unter dem neuen Trainer in Fahrt gekommen“, warnt 09-Trainer Daniel Teufel, „sieben Punkte aus den letzten vier Spielen sind nicht schlecht.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Fußball

Gelbe Karte für Zeitspiel?

Fußball: Der WFV will sich die Chance auf Spiele in diesem Jahr unbedingt offen halten – Der Bezirksvorsitzende Veit fragt: „Warum?“

„Die Vereine wollen Klarheit, das ist ihr gutes Recht“, sagt der Vorsitzende des hiesigen Fußballbezirks, Rainer Veit. Klarheit gibt es vorerst aber nicht. Denn der…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten