Fussball

Die Experten sind sich einig: Nicht einfach, aber machbar

10.12.2013 00:00, Von Tobias Illgen — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball: DFB-Team muss sich bei der WM mit Klinsmann-Truppe, Ronaldo und Ghana messen

Die Auslosung der Vorrundengruppen der 20. Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien 2014 bescherte der deutschen Nationalmannschaft am Freitag ein Wiedersehen mit alten Bekannten. Die USA, Ghana und Portugal warten in der Gruppe G. Wie beurteilen die Experten der lokalen Fußballszene das Los?

In der Gruppenphase trifft das Team von Joachim Löw auf dessen alten Trainer-Kollegen Jürgen Klinsmann. Klinsmann, der bis 2006 noch Cheftrainer der deutschen Mannschaft war, führte die US-Boys zur WM nach Brasilien. Zudem kommt es zur Neuauflage mit Ghana und Portugal. Gegen die „Black Stars“ mühte sich die DFB-Elf bei der Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika in der Vorrunde zu einem 1:0-Erfolg. Mesut Özil erzielte in 60. Minute den entscheidenden Treffer und sicherte das Weiterkommen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Fußball

Eislingerin im Tor der DFB-Elf

Frauenfußball

Für Ann-Katrin Berger ist ein Traum in Erfüllung gegangen: Die 30 Jahre alte Torhüterin aus Eislingen, seit sieben Jahren Auslands-Profi und beim englischen Spitzenclub Chelsea Ladies bis Juni 2022 unter Vertrag, debütierte unter der Woche bei der DFB-Elf im EM-Qualifikationsspiel in Irland. Beim 3:1-Sieg…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten