Fussball

Die Entscheidung naht

03.05.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A 2: SGEH muss bei der TGK Farbe bekennen

Schlag auf Schlag geht es in der A 2 zur Sache, eine „englische Woche“ folgt der anderen. Am Sonntag steht der 26. Spieltag an. Im Mittelpunkt, natürlich, das Spitzenspiel zwischen dem Tabellendritten TG Kirchheim und der am Donnerstag entthronten SGEH. Bereits am nächsten Donnerstag steigt dann in Erkenbrechtsweiler das ausgefallene Vorrundenspiel.

Die TG Kirchheim eilt derzeit von Sieg zu Sieg und hat sich dadurch auf den dritten Tabellenplatz vorgearbeitet. Das soll nach dem Geschmack von TGK-Trainer Goran Popovic noch nicht das Ende der Fahnenstange sein, denn er fordert aus den letzten fünf Spielen fünf Siege. „Die SGEH ist schlagbar, der Druck liegt aber beim Gegner“, betreibt er psychologische Kriegsführung. „Jeder von vorne spielt noch gegen jeden, und wir wollen da was reißen.“ Fehlen wird ihm übermorgen sein verletzter Top-Torjäger Tiago Santos-Araujo, was eine deutliche Schwächung der Kirchheimer Offensive sein könnte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 28% des Artikels.

Es fehlen 72%



Fußball

Schuften für den großen Traum

Fußball: Noah Ganaus hat seine ersten fußballerischen Schritte in Oberensingen gemacht und spielt jetzt für Oberligist Reutlingen

Wer etwas erreichen will, der muss hart dafür arbeiten. Diese Lektion hat Noah Ganaus längst gelernt, dabei ist er gerade mal 20 Jahre jung. Das Ziel Fußball-Profi hatte er…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten