Anzeige

Fussball

Die Bezirksliga lockt

21.04.2017 00:00, Von Dennis Stephan — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A 1: Oberboihingen will nächste Saison aufsteigen

In Oberboihingen tut sich was: Während der TSVO im Spiel gegen den GFV Odyssia Esslingen Rang fünf anpeilt, wurde für die kommende Saison schon das Ziel Aufstieg formuliert. Neues auch von der Abteilungsspitze: Adrian Konopka wird sein Amt als Abteilungsleiter abgeben und die sportliche Leitung übernehmen.

Für den TSV Wendlingen kann es beim TSV Scharnhausen nur eines geben: Drei Punkte, um den TSV Berkheim weiterhin auf Distanz zu halten. Der TSV Wolfschlugen bekommt mit dem TV Nellingen II einen harten Brocken vorgesetzt, der TSV Köngen II empfängt die SG Eintracht Sirnau zum Duell im Tabellenmittelfeld.

Mit dem klaren 4:1-Sieg beim TV Hochdorf eroberte der TSV Oberboihingen am Gründonnerstag den siebten Tabellenrang. Doch nun folgt die große Herausforderung gegen den derzeit starken GFV Odyssia Esslingen, denn der gewann zuletzt mit 5:3 gegen den VfB Reichenbach. „Die Jungs sind heiß auf drei Punkte“, gibt der scheidende TSVO-Abteilungsleiter Adrian Konopka von sich. Er wird in der kommenden Runde als Sportlicher Leiter die Strippen für das Projekt „Aufstieg Bezirksliga“ ziehen. Mit einem Sieg könnten die Gelbhemden immerhin auf Platz fünf klettern, allerdings fehlt Moritz Reck (Muskelfaserriss) und der Einsatz von Dennis Bosch ist fraglich. „Es wird ein harter Kampf“, weiß Konopka.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Anzeige

Fußball

Da waren’s nur noch vier

Fußball-Bezirkspokal, 3. Runde: Elfmeterdramen auf dem Wörth und in Harthausen – Sechs „Nürtinger“ sind rausgeflogen

Das Häuflein der Aufrechten ist sehr überschaubar geworden aus Nürtinger Sicht. Bloß vier von zehn Teams, die noch im Bezirkspokal waren, haben den Sprung ins Achtelfinale geschafft. Der…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten