Fussball

Die beiden Asse dominieren

05.07.2014 00:00, Von Paul Kuppler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik: 16. Alfred-Kleefeldt-Gedächtnislauf im Wendlinger Sportpark Im Speck

In Wendlingens Stadion Im Speck stieg am Donnerstagabend im Rahmen der Wendlinger Sportwoche die 16. Auflage des Alfred-Kleefeldt-Gedächtnislaufes. Im Hauptlauf setzte sich dabei der Köngener Denis Bäuerle durch.

Los geht’s: Soeben ist der Startschuss für den 6100 Meter langen Hauptlauf Im Speck ertönt. Fotos: Urtel
Los geht’s: Soeben ist der Startschuss für den 6100 Meter langen Hauptlauf Im Speck ertönt. Fotos: Urtel

Alfred Kleefeldt war 1958 und 1959 Deutscher Meister über 5000 Meter und Vorbild, aber auch Teil einer starken Wendlinger Leichtathletik-Mannschaft, die in Württemberg zu der Zeit eine beachtliche Stellung einnahm. Dies honorieren ihm die damaligen Mannschaftskameraden bis heute. Sie stellten mit Bernd Mahle den Starter und das komplette Zielgericht. Man sah aber unter den vielen Zuschauern auf der Terrasse des Clubheims auch den Macher der damaligen großen Sportfeste des TSV Wendlingen, Heinz Gösele, und den schnellsten Sprinter des Kreises zu jener Zeit, Heinz Benz aus Unterboihingen. Viele bekannte Gesichter der Leichtathletik treffen sich hier jedes Jahr.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Fußball

Rothweiler bleibt Chef, Ness kommt als Co

Fußball-Landesliga, Staffel 2

Landesligist FC Frickenhausen hat die Frage, mit welchem Trainergespann er in die Saison 21/22 gehen wird, kurz nach dem Abbruch der Saison vollends geklärt. Der bisherige Spielertrainer Stephan Rothweiler bleibt Cheftrainer, unterstützt wird er in Zukunft von Fabian Ness. Der neue…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten