Fussball

Die Aufstiegspläne schwimmen davon

09.06.2016 00:00, Von Alexander Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Relegation: Für Neckartailfingen II ist nach einem 1:6 im Dauerregen von Grafenberg bereits in der ersten Runde Schluss

Wie schon im Vorjahr ist der große Traum des TSV Neckartailfingen II vom Aufstieg in die Kreisliga A bereits nach der ersten Relegationsrunde ausgeträumt. Der B 4-Vizemeister hatte gestern Abend in Grafenberg gegen einen stark aufspielenden TSV Weilheim II nicht den Hauch einer Chance und verlor klar und deutlich mit 1:6.

Freud und Leid liegen im Sport nahe beieinander. Während sich Weilheims Top-Torjäger Paul Schrievers (Nummer zehn) für seinen Treffer zum 5:0 feiern lässt, weiß Neckartailfingens Steffen Freund spätestens jetzt, dass es das war mit dem Traum vom Aufstieg. Foto: Balz
Freud und Leid liegen im Sport nahe beieinander. Während sich Weilheims Top-Torjäger Paul Schrievers (Nummer zehn) für seinen Treffer zum 5:0 feiern lässt, weiß Neckartailfingens Steffen Freund spätestens jetzt, dass es das war mit dem Traum vom Aufstieg. Foto: Balz

Die Enttäuschung im Lager der Neckartailfinger hielt sich in Grenzen. Die klatschnassen Trikots waren nach Spielende zwar doppelt schwer, die Köpfe hingen tief und die Blicke waren leer, aber alle Beteiligten schienen zu diesem Zeitpunkt bereits zu wissen: Es war einfach nicht mehr drin für den TSVN. „Wir haben gekämpft und alles gegeben, aber es hat halt einfach nicht gereicht. Die stärkere Mannschaft hat verdient gewonnen“, musste Neckartailfingens Trainer Stefan Wisniewski einräumen, der fünf Minuten nach Abpfiff bereits innerlich aufgeräumt wirkte. „Man hat einfach gesehen, dass die spielerische Qualität bei den Weilheimern größer war. Wir können uns daher nichts vorwerfen“, analysierte er nüchtern und sachlich weiter. Schließlich hatte er zu diesem Zeitpunkt ja bereits über eine halbe Stunde Zeit, des erneute Ausscheiden in der Aufstiegsrunde zu verarbeiten. Zu eindeutig waren gestern Abend die Kräfteverhältnisse verteilt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 37% des Artikels.

Es fehlen 63%



Fußball