Fussball

Derby zu ungewohnter Stunde

04.09.2020 05:30, Von Klaus Schorr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B: Neuffen erwartet Beuren am Samstag – Stürmen „Häfner“ den Grünschnabel?

Der Auftakt ist gemacht, jetzt hoffen auch in den Staffeln der Kreisliga B alle, dass es ohne große Unterbrechungen weitergeht. Derbytime ist immer, auch wenn es zu einer außergewöhnlichen Zeit stattfindet. Etwa am Samstag um 17 Uhr, dann empfängt der VfB Neuffen Lokalrivale TSV Beuren auf dem Spadelsberg. Der TSV Neuenhaus will seinen Traumstart mit einem Dreier beim TSV Altenriet vergolden.

In der Staffel 2 ist der TV Unterboihingen II mit einem echten Paukenschlag gestartet. Mit der 1:3-Niederlage war der einst so ruhmreiche TSV Wäldenbronn-Esslingen noch gut bedient. Am Sonntag geht’s für den TVU II zum TSV Berkheim II, der sein Auftaktmatch in Notzingen auch gewonnen hat.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 16% des Artikels.

Es fehlen 84%



Fußball

Drastische Worte gegen den sportlichen Tiefschlaf

Fußball-Landesliga: Der Sponsor kritisiert ungewohnt scharf – TSVO muss sich in Neu-Ulm beweisen

Die Kritik nach dem 0:4 gegen Stammheim am Mittwochabend war gewaltig. Doch Andreas Broß stellt sich vor sein Team: „Ich habe keine Zweifel an der Mannschaft“, sagt der Trainer der TSV Oberensingen, der…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten