Fussball

Derby noch gedreht

06.11.2017 00:00, Von Klaus Schorr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 5: Linsenhöfer 4:2 gegen Kohlberg

Linsenhofen wandelte im Derby gegen Kohlberg einen 1:2-Rückstand noch in einen 4:2-Sieg um. Trotzdem ging die Tabellenführung an den TV Tischardt verloren, da dieser mit 8:1 in Aich gewann und nun das bessere Torverhältnis aufweist.

Dicht auf den Fersen bleiben dem Spitzenduo sowohl der FC Frickenhausen II (5:0 gegen die SPV-Zweite) als auch der VfB Neuffen (4:1 über Oberlenningen II). Zum sechsten Saisonsieg kam die Marsonia beim 6:1 gegen Owen II. Im Keller bleibt Neckartailfingens Dritte nach dem 1:2 gegen Notzingen II, bester Teckvertreter bleibt nach dem gestrigen 2:2 in Holzmaden der TSV Ötlingen II.

TSV Linsenhofen – TSV Kohlberg 4:2


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Fußball

Hexenbanner behalten weiße Weste

Fußball-Kreisliga B, Staffel 4: 6:3-Erfolg in Grötzingen - Oberboihingen II gewinnt Verfolgerduell

Der TSV Wolfschlugen hat auch die Hürde beim TSV Grötzingen II letztlich souverän mit 6:3 genommen und behält somit seine weiße Weste. Der TSV Oberboihingen II gewann das Verfolgerduell gegen den TSGV…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten