Fussball

Derby im Zeichen des Abstiegs

06.03.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga: Neckartailfinger und Grötzinger kennen sich

Vor dem Derby zwischen dem TSV Neckartailfingen und dem TSV Grötzingen am morgigen Nachholspieltag der Bezirksliga Neckar-Fils versuchen beide Seiten erst gar nicht, die Bedeutung der Begegnung herunterzuspielen. Der traditionell spannungsgeladene Lokalknüller erhält durch die Tabellensituation zusätzliche Brisanz.

Im zweiten Spiel des Tages stehen sich der VfB Oberesslingen/Zell und der GSV Dürnau gegenüber. Beide Spiele beginnen um 19 Uhr.

Viele Spieler des TSV Neckartailfingen und des TSV Grötzingen kennen sich, einige verbinden langjährige Freundschaften. Auch Michael Berzigianidis und Jugoslav Lukic sind seit Jahren freundschaftlich verbunden. Während Berzigianidis gemeinsam mit Alberto Guillen auf der Neckartailfinger Trainerbank sitzt, hat Lukic zusammen mit Christoph Leibl das Sagen bei den Grötzingern. Am morgigen Donnerstag werden die Freundschaften allerdings für 90 Minuten ruhen, denn dann stehen sich die beiden Teams im Kampf um Punkte gegen den Abstieg direkt gegenüber. „Die Partien gegen den TSV Grötzingen sind für uns immer die brisantesten der Saison“, sagt Thomas Knöll, Spielleiter des TSV Neckartailfingen, „Spieler, Zuschauer – alle freuen sich immer auf die Derbys.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 38% des Artikels.

Es fehlen 62%



Fußball

Wernau verpflichtet Harald Mangold

Fußball-Kreisliga A, Staffel 1

Der TSV Wernau hat einen neuen Trainer: Harald Mangold, von 2010 bis 2014 mit großem Erfolg beim TSV Köngen tätig, übernimmt den Tabellensiebten der A1 und tritt damit die Nachfolge des überraschend zum Bezirksligisten VfL Kirchheim abgewanderten Armin Ohran an. „Harald Mangold passt…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten