Fussball

Der Widerstand formiert sich

12.06.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball

Der geplante Abbruch der Saison 2019/20 mit Aufsteigern nach der Quotientenregelung und ohne Absteiger beschäftigt die baden-württembergischen Fußballverbände weiter. Verbandsübergreifend formiert sich Widerstand, 17 württembergische und 26 südbadische Vereine haben einen gemeinsamen Eilantrag gestellt und fordern, diesen noch vor den außerordentlichen Verbandstagen am 20. Juni zu behandeln. Darin wird ein Alternativvorschlag präsentiert, der auch den Tabellenzweiten das Aufstiegsrecht einräumt. Aus dem Bezirk Neckar-Fils gehören die TSV Oberensingen, der SC Uhingen und Türk SV Ebersbach zu den Antragstellern.

Rechtlich und moralisch dürfe es bei einem Abbruch keine Benachteiligten geben, heißt es in dem Schreiben. „Aber genau das wäre für ein paar Vereine aktuell noch der Fall“, lautet der Vorwurf. Organisatorische Gesichtspunkte dürften niemals wichtiger sein als Gleichberechtigung und Fairness. Als bedenklich stufen die Vereine die Auffassung des WFV ein, dass ein Abstieg nicht nur sportlich, sondern auch wirtschaftlich in der Regel schwerer wiegt als ein Nichtaufstieg. „Hier haben wir ein anderes Rechtsverständnis“, widersprechen die Beschwerdeführer. Das gebiete die Fairness und der Respekt gegenüber den Leistungen der Zweitplatzierten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Fußball

Ein Anfang ist gemacht

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Der TSV Köngen holt bei Strähles Einstand einen Punkt gegen Buch

Der TSV Köngen hat im sechsten Anlauf den ersten Punkt geholt, bleibt aber trotz des 2:2 gegen den TSV Buch Tabellenletzter der Landesliga. „Wir hätten gerne drei Punkte gehabt“, sagte der Sportliche Leiter…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten