Fussball

Der VfL Kirchheim baut seine Führung aus

07.03.2016 00:00, Von Alexander Schraitle — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2: 2:0 im Topspiel gegen den TSV Altdorf – Grötzingen trotzt SFD einen Punkt ab – FCF II mit 0:4-Pleite

Im Spitzenspiel gewann Klassenprimus VfL Kirchheim sein Heimspiel gegen den TSV Altdorf mit 2:0 und baute seine Führung auf nunmehr fünf Punkte aus. Der VfL profitierte dabei von der Nullnummer des härtesten Verfolgers SF Dettingen beim TSV Grötzingen. Chancenlos war der FC Frickenhausen II gegen den TSV Jesingen. Am Ende stand eine 0:4-Pleite.

Der TSV Grötzingen (grün-weiße Trikots) brauchte eine Weile, um sich vom Druck der Dettinger zu befreien, war am Ende aber gar einen Tick näher am Sieg dran als der Tabellenzweite. Foto: Balz
Der TSV Grötzingen (grün-weiße Trikots) brauchte eine Weile, um sich vom Druck der Dettinger zu befreien, war am Ende aber gar einen Tick näher am Sieg dran als der Tabellenzweite. Foto: Balz

Die übrigen Spiele fielen fast allesamt den schlechten Platzverhältnissen zum Opfer und mussten abgesagt werden. Der Ausfall der Partie des FV 09 Nürtingen II gegen die TG Kirchheim hatte andere Gründe. Die Kirchheimer sagten die Partie wegen interner Probleme ab.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Fußball

Rothweiler bleibt Chef, Ness kommt als Co

Fußball-Landesliga, Staffel 2

Landesligist FC Frickenhausen hat die Frage, mit welchem Trainergespann er in die Saison 21/22 gehen wird, kurz nach dem Abbruch der Saison vollends geklärt. Der bisherige Spielertrainer Stephan Rothweiler bleibt Cheftrainer, unterstützt wird er in Zukunft von Fabian Ness. Der neue…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten