Fussball

Der TV Unterboihingen marschiert in der Fußball-Kreisliga A1 weiter

11.10.2021 05:30, Von Dennis Stephan — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 1: Im Topspiel gegen den TSV Denkendorf lässt der Tabellenführer TV Unterboihingen nicht viel anbrennen und gewinnt letztlich knapp mit 4:3. Der stark gestartete TSV Wendlingen kommt beim GFV Odyssia Esslingen mit einer 1:3-Niederlage unter die Räder.

Pascal Wolfer hebt ab zum Jubel. Der Stürmer erzielte beim Spitzenspiel gegen den TSV Denkendorf zwei Tore zum 4:3-Erfolg des Spitzenreiters TV Unterboihingen. Foto: Niels Urtel
Pascal Wolfer hebt ab zum Jubel. Der Stürmer erzielte beim Spitzenspiel gegen den TSV Denkendorf zwei Tore zum 4:3-Erfolg des Spitzenreiters TV Unterboihingen. Foto: Niels Urtel

Während der TV Unterboihingen im Spitzenspiel gegen den TSV Denkendorf verdient mit 4:3 gewann und seine Stellung als Spitzenreiter verdeutlichte, verlor der TSV Wendlingen deutlich mit 1:3 bei Odyssia Esslingen. Für die TSV Oberensingen II gab es in Deizisau nichts zu holen (0:4).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 17% des Artikels.

Es fehlen 83%



Fußball

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit