Fussball

Der TSV Linsenhofen grüßt von oben

14.09.2020 05:30, Von Dennis Stephan — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2: Nach 3:2-Sieg und einem Spiel mehr steht die Truppe von Trainer Carlo Greco an der Tabellenspitze

Da jubeln die Anhänger des TSV Linsenhofen, auch wenn das Team durch ein vorgezogenes Spiel bereits vier Partien hinter sich hat: Mit einem 3:2-Sieg bei der TG Kirchheim hat sich der TSVL in der Kreisliga A 2 die Tabellenführung geschnappt. Der TSV Oberboihingen hingegen jubelte fünfmal in Altdorf, beim FV 09 Nürtingen hingen nach der 3:4-Niederlage abermals die Köpfe.

Der Großbettlinger Torschütze Sebastian Veit (rechts) im Laufduell mit Dominic Guba. Foto: Urtel
Der Großbettlinger Torschütze Sebastian Veit (rechts) im Laufduell mit Dominic Guba. Foto: Urtel

Sechs Punkte aus zwei Partien konnte der TSGV Großbettlingen nach dem deutlichen 4:1 gegen Grötzingen feiern. Bei Türkspor Nürtingen fehlte einmal mehr eine geschlossene Teamleistung, um die 1:2-Niederlage in Weilheim doch noch zu verhindern.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 16% des Artikels.

Es fehlen 84%



Fußball

Hexenbanner behalten weiße Weste

Fußball-Kreisliga B, Staffel 4: 6:3-Erfolg in Grötzingen - Oberboihingen II gewinnt Verfolgerduell

Der TSV Wolfschlugen hat auch die Hürde beim TSV Grötzingen II letztlich souverän mit 6:3 genommen und behält somit seine weiße Weste. Der TSV Oberboihingen II gewann das Verfolgerduell gegen den TSGV…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten