Fussball

Der Traum vom großen Triumph platzt

06.05.2016 00:00, Von Uwe Bauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirkspokal, Halbfinale: Neckartailfingen kassiert gegen Oberesslingen/Zell trotz klarer Überlegenheit ein bitteres 1:2

Was für ein bitterer Nachmittag für den TSV Neckartailfingen! 80 Minuten lang bestimmte die Elf von Trainer Michael Bezirgiannidis im Halbfinale des Fußball-Bezirkspokals gegen den VfB Oberesslingen/Zell klar die Szenerie, führte mit 1:0 und am Ende war der Traum vom ersten Pokalgewinn doch geplatzt. Der VfBOZ gewann mit 2:1. „Wir schaffen es in letzter Zeit einfach nicht, das 2:0 zu machen“, verstand Bezirgiannidis die Welt nicht mehr.

Da war die Welt für den TSV Neckartailfingen noch in Ordnung: Matthias Wilhelms Flugkopfball schlägt zum 1:0 ein. Am Ende aber hatte der VfB Oberesslingen/Zell mit 2:1 die Nase vorn und trifft nun im Endspiel des Bezirkspokals auf den FC Eislingen. Foto: Just
Da war die Welt für den TSV Neckartailfingen noch in Ordnung: Matthias Wilhelms Flugkopfball schlägt zum 1:0 ein. Am Ende aber hatte der VfB Oberesslingen/Zell mit 2:1 die Nase vorn und trifft nun im Endspiel des Bezirkspokals auf den FC Eislingen. Foto: Just

Die Sonne lachte strahlend vom Himmel und vom Donzdorfer Lautertalstadion aus bot sich ein herrliches Panorama, doch dafür hatten die Kicker des TSVN keinen Blick mehr übrig. Sie kauerten reihum an der Fensterwand der Sporthalle und waren untröstlich. Ihre Mienen sprachen Bände. Wie konnte so etwas nur passieren? Fast die gesamte Spielzeit über waren die Neckartailfinger klar Chef im Ring – und gaben die sicher scheinende Finalteilnahme und damit wohl auch die Qualifikation für den WFV-Pokal doch noch aus der Hand. „Wenn man seine Chancen nicht macht, hat man es auch nicht verdient“, war der Trainer schnell wieder um Contenance bemüht.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Fußball

Yannik Köglers Hattrick als der Türöffner

Fußball-Landesliga, Staffel 2: 6:1 gegen Buch – Nach dem 0:1-Rückstand drehte der Torjäger und mit ihm die TSV Oberensingen auf

Die Siegesserie geht weiter. Die TSV Oberensingen bezwang den TSV Buch mit 6:1 und feierte damit den fünften Sieg in Folge. Den Unterschied in einer unterhaltsamen Begegnung…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten