Fussball

Der TFC nutzt die Gunst der Stunde

08.12.2014 00:00, Von Manfred Bründl — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 3: 2:0 gegen Wendlingen II – SGM WSF/Inter verpasst Platz zwei

Einen „Mini-Spieltag“ gab es am Wochenende in der B 3. Nachdem einige Teams aus dem oberen Tabellendrittel spielfrei waren, nutzte der TFC Köngen die Gunst der Stunde und verbesserte sich durch einen 2:0-Sieg im Derby gegen den TSV Wendlingen II auf den dritten Tabellenplatz.

Der TFC Köngen (in Rot) bezwang den TSV Wendlingen II mit 2:0 und bleibt damit weiter im Rennen um Relegationsplatz zwei der Kreisliga B, Staffel 2. Foto: Balz
Der TFC Köngen (in Rot) bezwang den TSV Wendlingen II mit 2:0 und bleibt damit weiter im Rennen um Relegationsplatz zwei der Kreisliga B, Staffel 2. Foto: Balz

Dagegen verpasste die SGM Wernauer SF/FC International Nürtingen die Gelegenheit, sich den zweiten Tabellenrang zu erobern. Nach dem 4:4 gegen den TSV Harthausen II muss sich die Spielgemeinschaft vorerst mit dem vierten Platz begnügen. Den erwarteten Heimsieg konnte der FC Unterensingen gegen den Tabellenletzten TB Neckarhausen II einfahren (3:1). Da der TSV Oberboihingen II keine Mannschaft stellen konnte, gingen die drei Punkte kampflos an den TSV Wernau II. Nach der „Sauerei“, die eine Wildschweinrotte auf dem Plochinger Pfostenberg angerichtet hatte, musste auch die Partie zwischen dem FV Plochingen II und dem VfB Reichenbach II abgesagt werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 45% des Artikels.

Es fehlen 55%



Fußball

2300 Euro für krebskranke Kinder

Die Fußballabteilung des TSV Harthausen hat im Januar und Februar einen Spendenlauf organisiert, dessen Erlös in Höhe von 2300 Euro dem Förderverein für krebskranke Kinder Tübingen zugutekommt. Vor ein paar Tagen fand die Scheckübergabe statt. Dabei entstand auch die Aufnahme mit (von links) Anton Hofmann, Vorsitzender des Fördervereins,…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten