Fussball

Der Neuling ist Herbstmeister

29.11.2016 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Frauen: TSV Wendlingen kommt aber über ein 0:0 nicht hinaus

Im letzten Heimspiel der Vorrunde kommen die Fußballerinnen des TSV Wendlingen gegen den Spvgg Gröningen-Satteldorf zwar nicht über ein 0:0 hinaus, der Neuling geht aber als Herbstmeister in die Winterpause.

Aufsteiger TSV Wendlingen (weiße Trikots) sicherte sich trotz einer Nullnummer gegen die SpVgg Gröningen-Satteldorf die Herbstmeisterschaft in der Frauen-Landesliga. Foto: Just
Aufsteiger TSV Wendlingen (weiße Trikots) sicherte sich trotz einer Nullnummer gegen die SpVgg Gröningen-Satteldorf die Herbstmeisterschaft in der Frauen-Landesliga. Foto: Just

Das Spiel im „Speck“ begann mit gegenseitigem Abtasten, das Geschehen spielte sich zwischen den Strafräumen ab. Torchancen gab es auf beiden Seiten keine. Nach 30 Minuten der erste Wechsel bei Wendlingen: Marie Kopatsch musste verletzt vom Platz, doch Blanca Ensminger fügte sich nahtlos in die Mannschaft ein.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 46% des Artikels.

Es fehlen 54%



Fußball

Schuften für den großen Traum

Fußball: Noah Ganaus hat seine ersten fußballerischen Schritte in Oberensingen gemacht und spielt jetzt für Oberligist Reutlingen

Wer etwas erreichen will, der muss hart dafür arbeiten. Diese Lektion hat Noah Ganaus längst gelernt, dabei ist er gerade mal 20 Jahre jung. Das Ziel Fußball-Profi hatte er…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten