Fussball

Der neue Trainer springt mit ein

20.06.2014 00:00, Von Uwe Bauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Relegation: Verbandsligist FC Frickenhausen will in Wolfschlugen seine letzte Chance gegen Herausforderer Weiler nutzen

Frickenhausens Spielertrainer Martin Mayer (Mitte) gibt der Mannschaft am Sonntag letztmals Instruktionen. Foto: Urtel
Frickenhausens Spielertrainer Martin Mayer (Mitte) gibt der Mannschaft am Sonntag letztmals Instruktionen. Foto: Urtel

Der Herausforderer aus dem Allgäu gibt sich zurückhaltend. „Wir waren schon in den ersten beiden Relegationsspielen nur Außenseiter, jetzt sind wir es erst recht“, sagt Weilers Spielleiter Markus Wagner. Die Relegation Richtung Verbandsliga hatten die Rot-Weißen überhaupt nicht auf der Rechnung, sich deshalb mit den Frickenhäusern auch gar nicht beschäftigt. Doch im Gegensatz zum FCF, der aus den letzten sechs Punktspielen bloß einen Zähler holte, gewann Weiler die letzten sechs Begegnungen und setzte sich auch noch mit 3:0 gegen den SV Schluchtern und mit 2:0 gegen den FC Heiningen durch. Spät hat Weiler die beiden Begegnungen entschieden. Beim 3:0 vor 400 Zuschauern in Ilsfeld trafen Patrick Bentele (71.), Markus Berle (75.) und Kevin Bentele (90.), beim 4:0 in Leutkirch sahen rund 1000 Zuschauer Tore von Dominic Snelinski (82.) und Matthias Stadelmann (89.). „Gegen die Heininger haben wir Glück gehabt, dass die ihre Chancen nicht genutzt haben“, blickt Wagner zurück.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Fußball

Mit den Inzidenzen steigt der Frust

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils: Die Vereine hoffen auf eine Fortsetzung der Saison und darauf, dass die Politik Perspektiven aufzeigt

Die Freude bei den Amateurfußballern war nur von kurzer Dauer. Die Aussicht auf eine baldige Rückkehr aufs Spielfeld ist mit den wieder steigenden Inzidenzzahlen…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten