Fussball

Der kometenhafte Aufstieg des Matthias Jaissle

10.07.2021 05:30, Von Simon Valachovic — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball: Der gebürtige Nürtinger ist neuerdings Trainer des österreichischen Serienmeisters RB Salzburg

Trotz großen personellen Umbruchs peilt Matthias Jaissle die Qualifikation für die Champions League in diesem Sommer an.  Foto: RBS
Trotz großen personellen Umbruchs peilt Matthias Jaissle die Qualifikation für die Champions League in diesem Sommer an. Foto: RBS

Mit gerade einmal 33 Jahren als Cheftrainer eines Serienmeisters auf der Bank Platz zu nehmen, das schafft eigentlich nur Julian Nagelsmann. Zwar wählen Fußballclubs heutzutage gerne mal einen jungen und innovativen Cheftrainer aus, das liegt schließlich im Trend. Dass sich dieser allerdings in einem Alter befindet, in dem zahlreiche aktive Profis selbst noch den Herbst ihrer Karriere genießen – das ist dann doch eher unüblich. Zumal es sich beim FC Bayern eben auch um den großen deutschen Serienmeister handelt, was die ganze Geschichte noch unüblicher macht. Nun gibt es aber auch Matthias Jaissle, ebenfalls 33 Jahre alt, und wie Nagelsmann neuerdings Cheftrainer eines Serienmeisters, des österreichischen Clubs RB Salzburg. Und kurioserweise hat der Wechsel des gebürtigen Nürtingers vom FC Liefering, dem Farmteam der Salzburger, auch mit dem Wechsel von Nagelsmann zu tun.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Fußball

Zoltan Sebescen rettet und verschießt

Fußball-Bezirkspokal: Während der TV Unterboihingen in der zweiten Runde im Elfmeterschießen ausscheidet, muss der TSV Wendlingen gegen den FC Esslingen ein 0:9-Debakel verkraften. Der TSV Oberboihingen darf sich beim 2:0-Sieg beim reaktivierten Marcel Brandstetter bedanken.

Aus 15 mach fünf hieß es gestern Abend in…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit