Fussball

Der kleine Leo träumt vom großen Messi

11.03.2014 00:00, Von Horst Jenne — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball: Stars von morgen zu Gast beim TSV Wendlingen – Klubs aus Wien und Zürich dabei – VfB Stuttgart sichert sich Turniersieg

Die Fußball-Jugendabteilung des TSV Wendlingen kann sich auf die Schultern klopfen. Dem Verein ist es gelungen, ein hochkarätiges Turnier für U 11-Mannschaften auf die Beine zu stellen, das seinesgleichen sucht.

Genau hingehört: Gestenreich stimmte TSVW-Jugendtrainer Markus Hammel sein Team auf das Turnier ein, bei dem sich seine Schützlinge mit hochklassigen Gegnern messen durften. Am Ende landete die Wendlinger U 11 auf dem 13.Platz. Foto: Jenne
Genau hingehört: Gestenreich stimmte TSVW-Jugendtrainer Markus Hammel sein Team auf das Turnier ein, bei dem sich seine Schützlinge mit hochklassigen Gegnern messen durften. Am Ende landete die Wendlinger U 11 auf dem 13.Platz. Foto: Jenne

Die Stars von morgen, angefeuert von zahlreichen Zuschauern, kämpften am Sonntag im Sportpark Im Speck um Tore, Punkte und Pokale. Jugendteams der Bundesligisten VfB Stuttgart, TSG Hoffenheim, FSV Mainz 05, Eintracht Frankfurt und Borussia Mönchengladbach führten das erlesene 16er-Feld an. Für das internationale Flair sorgten die Grasshoppers Zürich und das Team Wiener Linien.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Fußball

Gelbe Karte für Zeitspiel?

Fußball: Der WFV will sich die Chance auf Spiele in diesem Jahr unbedingt offen halten – Der Bezirksvorsitzende Veit fragt: „Warum?“

„Die Vereine wollen Klarheit, das ist ihr gutes Recht“, sagt der Vorsitzende des hiesigen Fußballbezirks, Rainer Veit. Klarheit gibt es vorerst aber nicht. Denn der…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten