Fussball

Der FCF zaubert in der eigenen Bude

08.01.2013 00:00, Von Werner Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball: Gastgeber fegen den VfL Pfullingen im Endspiel mit 9:0 aus der Halle – FCF-Zweite gewinnt erstmals das eigene Turnier

Klasse Hallenfußball wurde beim zweitägigen Hallenspektakel des FC Frickenhausen um den Volksbank-Hohenneuffen-Cup in der Sporthalle Auf dem Berg geboten. Insbesondere der Gastgeber zauberte unterm eigenen Dach und sicherte sich sowohl am Samstag, als auch am Sonntag den Turniersieg. Im Endspiel des Hauptturniers wurde der VfL Pfullingen mit 9:0 deklassiert.

Coskun Isci (Nummer 7) tanzt den Keeper des VfL Pfullingen aus. Der FC Frickenhausen gewann das Finale des eigenen Turniers klar mit 9:0. Foto: Urtel
Coskun Isci (Nummer 7) tanzt den Keeper des VfL Pfullingen aus. Der FC Frickenhausen gewann das Finale des eigenen Turniers klar mit 9:0. Foto: Urtel

Bereits beim Qualifikationsturnier am Samstag mit Mannschaften der Kreisligen A und B sahen die Besucher teils dramatische und an Überraschungen reiche Begegnungen. Erstmals siegte die Kreisliga-B-Mannschaft des FC Frickenhausen, die im Endspiel die TSV Oberensingen knapp mit 2:1 Toren bezwang. Den dritten Platz belegte der TSV Raidwangen. Beim Hauptturnier stellte der FC Frickenhausen seine derzeit überragende Form in der Halle ein weiteres Mal eindrucksvoll unter Beweis und sicherte sich den Titel vor dem VfL Pfullingen und der U 23-Mannschaft des Oberligisten SSV Reutlingen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Fußball

Rettet ein neuer Modus die Saison?

Fußball: Der WFV will die unterbrochene Spielzeit in der Landes- und Verbandsliga mit einer Auf- und Abstiegsrunde zu Ende bringen

In einem Schreiben an alle LandesligaVereine hat der Württembergische Fußballverband am Mittwoch eingeräumt, dass eine Beendigung der Saison „mit dem derzeitigen Spielmodus…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten