Fussball

Dennis Oswalds Doppelpack beendet FCF-Serie

16.11.2015 00:00, Von Klaus Schorr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils: Neckartailfingen verpasst Anschluss nach 0:1 in Faurndau – TSV Wendlingen dank Dreier in Reichenbach nur noch Drittletzter

Nach acht Spielen ohne Niederlage kassierte der FC Frickenhausen gestern beim 1:2 gegen die SGEH wieder eine Pleite. Auch den Spitzenreiter FC Eislingen hat es jetzt erwischt, beim 0:1 auf dem Kunstrasen in Oberesslingen/Zell setzte es für den Primus aus dem Filstal die erste Saisonniederlage. Der TSV Neckartailfingen strauchelte ebenfalls und verpasste nach dem 0:1 in Faurndau den Anschluss an die beiden Topteams.

Die SGEHler (in Weiß) zeigten beim FC Frickenhausen einen großen Kampf und wurden dafür mit drei Punkten belohnt. Foto: Balz
Die SGEHler (in Weiß) zeigten beim FC Frickenhausen einen großen Kampf und wurden dafür mit drei Punkten belohnt. Foto: Balz

Der TSV Wendlingen gewann 2:1 in Reichenbach, kletterte damit auf Rang 16 und hat nur noch zwei Punkte Rückstand auf den Relegationsplatz. Der TV Nellingen hat seine Talfahrt beendet, besiegte im Derby Schlusslicht Berkheim mit 4:1 und ist nun sogar wieder Dritter. Mit Siegen an die Spitzengruppe herangekämpft haben sich sowohl Aufsteiger TSV Denkendorf beim 3:1 über die RSK Esslingen als auch der TSV Deizisau, der beim 2:1 die drei Punkte aus Göppingen mitnahm. Durch ein 3:1 über Altbach hat sich der FV Neuhausen wieder Luft verschafft, wohingegen sich der SCA nun auf dem vorletzten Tabellenplatz wiederfindet.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 15% des Artikels.

Es fehlen 85%



Fußball

Wernau verpflichtet Harald Mangold

Fußball-Kreisliga A, Staffel 1

Der TSV Wernau hat einen neuen Trainer: Harald Mangold, von 2010 bis 2014 mit großem Erfolg beim TSV Köngen tätig, übernimmt den Tabellensiebten der A1 und tritt damit die Nachfolge des überraschend zum Bezirksligisten VfL Kirchheim abgewanderten Armin Ohran an. „Harald Mangold passt…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten