Anzeige

Fussball

Denkendorf jetzt vorn

16.03.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 1

Der TSV Denkendorf hat sich durch den 6:2-Kantersieg in Esslingen an die Tabellenspitze der Kreisliga A 1 gesetzt.

TSV Harthausen – TSV Wernau 3:1

Nach ausgeglichener erster Hälfte kamen die Hausherren wie ausgewechselt aus der Kabine. Ein Doppelschlag von Paul Suárez (52.) und Mario Martinovic (55.) ebnete den Weg, Marcel Gläser erhöhte auf 3:0 (75.). Die Gäste kamen lediglich noch auf 1:3 durch Dominik Stadel heran (77.).

SV 1845 Esslingen – TSV Denkendorf 2:6

Eine Halbzeit waren die Gastgeber ebenbürtig, in Unterzahl hatten sie gegen den neuen Spitzenreiter aber keine Chance. Die Tore: 0:1 (12.) Felice Franza, 1:1 (20.) Aykut Altuntas , 2:1 (21.) Calogero Scopelliti, 2:2 (45.+1), 2:3 (66.) 2:4 (76.) Franza, 2:5 (85.) Hendrik-Lars Gil, 2:6 (90.) Nico Ricco. Rote Karte: Scopelliti (SVE, 54.) wegen einer Tätlichkeit.

ASV Aichwald – TSG Esslingen 2:1

Am Ende wurde es hektisch, in der 85. Minute sah Gästespieler Marc Härtle noch die Gelb-Rote Karte. Zuvor hatte er in der 60. Minute den Anschlusstreffer erzielt. Die Aichwalder Tore erzielten Nico Späth (32.) und Tim Tropschuh (42.).

TB Ruit – SG Eintracht Sirnau 0:1

Ruit begann stark, doch dann entwickelte sich ein offener Schlagabtausch, in dem die Gäste auch diesen einen Treffer von Luca Gallo (36.) besser waren. als/jsv

Fußball

Nach 19 Jahren endet die Ära Veit

Fußball: Lenz beim Staffeltag der A 1, B 1 und B 2 zum Nachfolger gewählt – Sigler übernimmt die B 2

19 Jahre lang war er mit Herz und Blut Staffelleiter, am Dienstagabend ging diese Ära zu Ende: Rainer Veit gab sein Amt als Chef der Kreisliga A1 in die Hände seines einstimmig gewählten Nachfolgers…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten