Fussball

„Den Gegner arbeiten lassen“

21.06.2013 00:00, Von Alexander Thomys — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball: Entscheidendes Relegationsspiel zur Kreisliga A 2

Bleibt der TSV Grafenberg in der Kreisliga A 2 oder steigt der TSV Oberlenningen auf? Grafenbergs Trainer Peter Slavic will unabhängig vom Ausgang der Partie weitermachen – in Oberlenningen dagegen ist die Zukunft weiter ungewiss. Für beide Teams zählt zunächst aber nur das entscheidende Relegationsspiel am Samstag (16 Uhr) in Jesingen.

Als Trainer Peter Slavic den TSV Grafenberg im Oktober von seinem glücklosen Vorgänger Marco Stilp übernahm, sah seine Aufgabe zunächst wie ein Himmelfahrtskommando aus – das Team steckte mit nur zwei Punkten sieglos ganz tief im Tabellenkeller. Bis zur Winterpause besserte sich die Lage nicht: Grafenberg überwinterte als Tabellenletzter. Zwei Unentschieden, neun Niederlagen, nicht ein einziger Sieg.

In der Rückrunde blies das Slavic-Team dann zur Aufholjagd, holte sieben Siege und zwei Remis. Bei nur noch vier weiteren Niederlagen. „Das zeigt den unheimlichen Willen meiner Mannschaft, und deren Lernfähigkeit“, zollt Slavic seinen Spielern ein großes Lob. Aus den letzten sechs Begegnungen holten die Grafenberger 13 Punkte und retteten sich damit in die Relegation. „Jetzt haben wir ein richtiges Endspiel“, freut sich Slavic. Eine Woche ließ er es im Training ruhiger angehen – dann folgte die „intensive Vorbereitung“, bei der der Grafenberger Coach auch seine Eindrücke vom TSV Oberlenningen miteinbezog.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Fußball

Ein neuer Farbtupfer unter der Teck

Fußball: Deni Kalfic hat mit ein paar Kumpel den FC Kirchheim gegründet – In der Saison 21/22 soll es bereits um Punkte gehen

Die Fußball-Landschaft im Bezirk Neckar-Fils ist mitten in der Corona-Krise um einen Farbtupfer bunter geworden: Deni Kalfic, der auch schon für den FV 09 Nürtingen die…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten