Fussball

Demonstration der Stärke

09.06.2017 00:00, Von Uwe Bauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Relegation: FC Rechberghausen zerlegt die SF Dettingen

Auf den TSV Wendlingen kommt am Sonntag in Oberboihingen Schwersarbeit zu, davon konnte sich die große TSVW-Abordnung gestern in Neckartailfingen selbst ein Bild machen. A 3-Vizemeister FC Rechberghausen demonstrierte seine Stärke auf eindrucksvolle Art und Weise und bezwang den A 2-Zweiten im ersten Relegationsspiel zur Bezirksliga klar mit 5:1.

Wieder in der Relegation gescheitert: Die Dettinger können es nicht fassen. Foto: Just
Wieder in der Relegation gescheitert: Die Dettinger können es nicht fassen. Foto: Just

„Wir kommen wieder“, hatte FCR-Trainer Mike Schäffler letztes Jahr nach der Pleite gegen Plochingen angekündigt. „So weit ist es noch lange nicht“, meinte er gestern nach dem hochverdienten Erfolg seines Teams, das teilweise wie aus einem Guss kombinierte und die SFD kaum zur Entfaltung kommen ließ. Zwei Spiele sind’s noch bis zur Rückkehr ins Bezirks-Oberhaus. Einziger Schönheitsfehler: Die guten Möglichkeiten wurden nicht genutzt, zumindest nicht im ersten Abschnitt. Dettingens Keeper Dominik Drexler reagierte mehrfach glänzend und sorgte so dafür, dass sein Team nicht hoffnungslos zurück lag. „Wenn es zur Pause 2:0 oder 3:0 steht, ist das Spiel entschieden“, waren sich Schäffler und Dettingens Abteilungsleiter Christian Renz einig. Nach der Pause machte Rechberghausen dann aber kurzen Prozess.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 46% des Artikels.

Es fehlen 54%



Fußball

Gelbe Karte für Zeitspiel?

Fußball: Der WFV will sich die Chance auf Spiele in diesem Jahr unbedingt offen halten – Der Bezirksvorsitzende Veit fragt: „Warum?“

„Die Vereine wollen Klarheit, das ist ihr gutes Recht“, sagt der Vorsitzende des hiesigen Fußballbezirks, Rainer Veit. Klarheit gibt es vorerst aber nicht. Denn der…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten