Fussball

Das Siegen verlernt

04.11.2015 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Verbandsliga, Frauen: Erste 09-Niederlage in Musbach

Die Verbandsliga-Fußballerinnen des FV 09 Nürtingen scheinen das Siegen verlernt zu haben. Nach vier Unentschieden in Folge setzte es am Sonntag gar die erste Saisonniederlage – beim SV Musbach verlor der Aufsteiger mit 0:2 und rutschte vom zweiten auf den vierten Platz zurück.

Die Musbacherinnen begannen die Partie hellwach, was dem FV 09 große Probleme bereitete. Die Heimmannschaft überraschte die 09-Abwehr, indem sie weite und präzise Bälle nach vorne schlug. Durch Allissa Meier gelang dem SVM folgerichtig in der 14. Spielminute auch der Führungstreffer. Trotz des Rückstandes wachten die Nürtingerinnen nicht auf, nur vereinzelt gab es Aktionen in Richtung gegnerisches Tor. Immer wieder traten sowohl in der Defensive als auch im Angriff Unkonzentriertheiten auf, die zum Glück nicht zu weiteren Gegentreffern führten.

Nach der Halbzeitpause starteten die 09-Frauen dynamischer als zu Beginn. Nach einem Solo von Saskia Walter fehlte aber der platzierte Torabschluss, um den Ausgleich perfekt zu machen. Jeder weitere Angriff der Gäste wurde von den disziplinierten Musbacherinnen unterbunden. Nina Schmid wurde für die angeschlagene Melissa Morgenthaler in der 57. Spielminute eingewechselt. In der 69. Spielminute kam auch Lea Faustenhammer für Franziska Bayer ins Spiel.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 56% des Artikels.

Es fehlen 44%



Fußball

Wernau verpflichtet Harald Mangold

Fußball-Kreisliga A, Staffel 1

Der TSV Wernau hat einen neuen Trainer: Harald Mangold, von 2010 bis 2014 mit großem Erfolg beim TSV Köngen tätig, übernimmt den Tabellensiebten der A1 und tritt damit die Nachfolge des überraschend zum Bezirksligisten VfL Kirchheim abgewanderten Armin Ohran an. „Harald Mangold passt…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten