Fussball

„Das schwerste Auswärtsspiel“

19.04.2013 00:00, Von Uwe Bauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Verbandsliga: Der FC Frickenhausen beim stark in die Rückrunde gestarteten FC Wangen

4:0 gegen den VfB Bösingen: Der FC Frickenhausen hat rechtzeitig die Kurve gekriegt. „Das fühlt sich richtig gut an“, strahlt Martin Mayer nach dem ersten Sieg im Jahr 2013. „Den Erfolg haben wir auch gebraucht.“ So könnte es weiter gehen. Doch morgen muss der FCF im Allgäu eine ganz harte Nuss knacken. Das Match beim FC Wangen ist für Mayer „das schwerste Auswärtsspiel“.

Mit 1:0 gewann der FC Frickenhausen das Hinspiel gegen den FC Wangen, im Allgäu wären Mayer & Co. schon mit einem Punkt zufrieden. Foto: Urtel
Mit 1:0 gewann der FC Frickenhausen das Hinspiel gegen den FC Wangen, im Allgäu wären Mayer & Co. schon mit einem Punkt zufrieden. Foto: Urtel

Für Siege gibt es keinen Ersatz. Das weiß jeder, der eine Mannschaftssportart betreibt. Wenn’s klappt, läuft’s fast wie von selbst, wenn nicht, wird das Selbstvertrauen irgendwann einmal angekratzt. „Der Kopf spielt eben doch mit“, hat Martin Mayer just am letzten Samstag wieder einmal erkennen müssen. „Bis zum 1:0 haben wir sehr gut gespielt, dann gab’s einen Bruch in unserem Spiel“, blickt er zurück. Die fünf sieglosen Begegnungen zuvor haben eben doch Spuren hinterlassen. Mayer: „Wir haben zu viel Platz gelassen und sind meistens nur hinterher gerannt.“ Erst Mitte der zweiten Halbzeit hat der FCF das Geschehen wieder unter Kontrolle gebracht, „und nach dem 2:0 war die Selbstverständlichkeit wieder da“.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 37% des Artikels.

Es fehlen 63%



Fußball

Gelbe Karte für Zeitspiel?

Fußball: Der WFV will sich die Chance auf Spiele in diesem Jahr unbedingt offen halten – Der Bezirksvorsitzende Veit fragt: „Warum?“

„Die Vereine wollen Klarheit, das ist ihr gutes Recht“, sagt der Vorsitzende des hiesigen Fußballbezirks, Rainer Veit. Klarheit gibt es vorerst aber nicht. Denn der…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten