Fussball

Das Interesse lässt gewaltig nach

20.07.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball: Vor allem bei den Juniorinnen – Staffeltag der Frauen und Mädchen im Vereinsheim des TV Jebenhausen

Knapp 50 Vertreter aus 26 Vereinen wurden am vergangenen Freitag beim Staffeltag der Frauen und Mädchen des Bezirks im Sportheim des TV Jebenhausen von Staffelleiter Heinz Thumm begrüßt. Mit Ausnahme des TB Ruit waren alle Vereine anwesend, die auf Bezirksebene im Frauen- und Mädchenfußball mit von der Partie sind.

Die Ruiter Vertreter hatten allerdings einen gewichtigen Grund, dass sie den Staffeltag verpassten. Bei der Anreise kamen sie zu einem Verkehrsunfall, bei dem sie Erste Hilfe leisteten.

Da die Berichte der Staffelleiter Heinz Thumm (Frauen), Clemens Durst und Bernd Wehr (beide Juniorinnen) bereits vorab den Vereinen zur Info zugesandt worden waren, konnte sich Versammlungsleiter Thumm auf einige zusätzliche Ergänzungen beschränken.

Das seit zwei Jahren deutlich nachlassende Interesse am Frauen- und Mädchenfußball setzt sich im Juniorinnenbereich ungebremst fort. Im Frauenbereich konnte ein Rückgang der Mannschaften zwar verhindert werden, doch ohne Wasser im Wein ging es nicht, denn der FV Vorwärts Faurndau als der über Jahrzehnte im Bezirk führende Verein im Frauenfußball musste zur neuen Saison seine Frauenmannschaft vom Spielbetrieb abmelden, da ein Großteil der Spielerinnen dem Verein den Rücken gekehrt hat.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Fußball

Hexenbanner behalten weiße Weste

Fußball-Kreisliga B, Staffel 4: 6:3-Erfolg in Grötzingen - Oberboihingen II gewinnt Verfolgerduell

Der TSV Wolfschlugen hat auch die Hürde beim TSV Grötzingen II letztlich souverän mit 6:3 genommen und behält somit seine weiße Weste. Der TSV Oberboihingen II gewann das Verfolgerduell gegen den TSGV…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten