Fussball

Das harte Brett – gar nicht nett

26.07.2021 05:30, Von Reimund Elbe — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball, WFV-Pokal, 1. Runde: Der TSV Köngen schrammt beim SC Geislingen knapp an einer zweistelligen Niederlage vorbei. Die TSVK-Verantwortlichen erhoffen sich vom 0:8-Debakel einen Lerneffekt.

Von wegen Überraschungscoup. Der TSV Köngen hat sich bei erster Gelegenheit aus dem Württembergischen Verbandspokal verabschiedet. Das 0:8 beim Landesliga-Konkurrenten SC Geislingen am Samstagnachmittag zeigte markante Züge eines Desasters. Kommenden Mittwoch wird in der Fuchsgrube folglich trainiert. Statt eines Termins für die vereinsinternen Geschichtsbücher, dem Pokal-Besuch des Ex-Zweitligisten VfR Aalen (2:1 in Göppingen) inklusive Flutlichtatmosphäre und womöglich mehreren Hundert Zuschauenden, warten auf die Pokalpatzer weniger unterhaltsame Übungseinheiten.

Wobei der Pokalauftritt der Köngener im Eybacher Tal, frei interpretiert, auch eine Übungseinheit darstellte. Der „Lerneffekt“, den sich Köngens Sportlicher Leiter Stephan Hartenstein nach der Tracht Prügel erhofft, bestand vor allen Dingen darin, dass eine Mannschaft von der Qualität des SC Geislingen aktuell keine Kragenweite für das Team von Sascha Strähle darstellt. „Geislingen wird um den Titel spielen, wir gegen den Abstieg“, konstatierte Hartenstein kurz nach dem Schlusspfiff des sicheren Stuttgarter Referees Moritz Herr.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Fußball

Corona-Ausbruch beim FC Frickenhausen: Spiel in Echterdingen abgesagt

Seit heute Vormittag ist es offiziell. Nach mehreren bestätigten Corona-Fällen in der Fußball-Landesliga-Mannschaft des FC Frickenhausen (wir berichteten), ist das für heute Abend angesetzte Auswärtsspiel des FCF beim Tabellenzweiten TV Echterdingen vorsichtshalber abgesagt worden. Zunächst hatte ein Akteur über Symptome geklagt. Nach PCR-Tests…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit