Fussball

Das Duell der Giganten

10.03.2018 00:00, Von Alexander Thomys — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga: Verfolger Oberensingen erwartet Spitzenreiter Geislingen – SGEH beim VfL

Kaum sind die Winterkapriolen vorbei, geht es in der Bezirksliga Neckar-Fils richtig rund: Die TSV Oberensingen erwartet den SC Geislingen zum Spitzenspiel, zeitgleich erwartet der Tabellendritte VfL Kirchheim die viertplatzierte SG Erkenbrechtsweiler-Hochwang. Diese Spitzenspiele dominieren den 20. Spieltag.

Richtig rund läuft es beim Tabellenzweiten TSVO vor dem Duell mit dem Sportclub allerdings nicht: Die Oberensinger kamen nach der Winterpause gegen Göppingen (3:3) und zuletzt in Deizisau (1:1) nicht über Unentschieden hinaus. „Das einzig Gute ist, dass wir unter unserem neuen Trainer Andreas Broß noch ungeschlagen sind“, bilanziert Marcel Brandstetter, Co-Spielertrainer der Oberensinger. „Wir haben die Freude am Fußballspielen verloren, das war für uns zuletzt eher eine Last.“ Am neuen Trainer würde dies freilich nicht liegen: „Im Kern wollen wir ja den gleichen Fußball spielen, dominant auftreten und das Tempo bestimmen.“ Antworten zu finden sei daher schwer, sagt Brandstetter. Viel Zeit haben die Oberensinger allerdings nicht, schließlich kommen die Geislinger als ungeschlagener Tabellenführer in die Plätschwiesen. „Da müssen wir wieder Leben zeigen“, fordert Brandstetter. „Dann klappt es auch mit einem Sieg.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Fußball

Schuften für den großen Traum

Fußball: Noah Ganaus hat seine ersten fußballerischen Schritte in Oberensingen gemacht und spielt jetzt für Oberligist Reutlingen

Wer etwas erreichen will, der muss hart dafür arbeiten. Diese Lektion hat Noah Ganaus längst gelernt, dabei ist er gerade mal 20 Jahre jung. Das Ziel Fußball-Profi hatte er…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten