Fussball

„Darauf freut sich die ganze Region“

06.09.2019 00:00, Von Uwe Bauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Die TSVO erwartet morgen den FCF zum Derby der Unbesiegten – Köngen muss am Sonntag zum TVE

Morgen Nachmittag um 15.30 Uhr steht das zweite Derby an, wieder in den Plätschwiesen. Diesmal empfängt die TSV Oberensingen den FC Frickenhausen zum brisanten Duell der Ungeschlagenen. „Ein super Spiel, darauf freut sich die ganze Region“, sind sich TSVO-Trainer Andreas Broß und FCF-Spielertrainer Stephan Rothweiler einig und fiebern dem Lokalhit entgegen.

Oliver Scherb musste im WFV-Pokal gegen Hofherrnweiler verletzt raus und fehlt seitdem Oberensingens Trainer Andreas Broß. Foto: Just
Oliver Scherb musste im WFV-Pokal gegen Hofherrnweiler verletzt raus und fehlt seitdem Oberensingens Trainer Andreas Broß. Foto: Just

Der TSV Köngen will am Sonntag beim TV Echterdingen (Anpfiff 15 Uhr) endlich die ersten Tore schießen und den ersten Saisonsieg einfahren.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 15% des Artikels.

Es fehlen 85%



Fußball

2300 Euro für krebskranke Kinder

Die Fußballabteilung des TSV Harthausen hat im Januar und Februar einen Spendenlauf organisiert, dessen Erlös in Höhe von 2300 Euro dem Förderverein für krebskranke Kinder Tübingen zugutekommt. Vor ein paar Tagen fand die Scheckübergabe statt. Dabei entstand auch die Aufnahme mit (von links) Anton Hofmann, Vorsitzender des Fördervereins,…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten